Ich bin viel zu leicht reizbar?

3 Antworten

Hast du schon mal darüber nachgedacht eventuell ein Anti Aggressionstraining zu machen? Habe schon gelesen dass so ein Training hilfreich sein kann.

Nein und daran werde ich auch sicherlich nicht teilnehmen. Das wäre mir zu viel. Ich brauch nur irgendetwas, an das ich denken kann, damit ich auf Provokationen nicht eingehe.

0

guck mal, du bist unfreundlich zu anderen, weil sie dich nicht interessieren und du bist nur spassobjekt für manche, weil sie mehr interesse an dir auch nicht haben, als dich als spassobjekt zu benutzen

Ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Ich bin zu Leuten, die mir nichts getan haben freundlich. Zu den Leuten, die mich provzieren natürlich nicht.

0
@Sh0rdey

ja, aber so ist es, wenn jemand leicht reizbar ist, verleitet das zum reizen

mein schwager ist kernschalker, mir macht das auch unglaubliche freude, zb zu sagen, dass schalke nix kann und diese saison absteigt

ich tu dann sogar so, als wenn ich dortmund-fan wäre, einfach, weil ihn das ärgert, er springt sogar immer über das stöckchen

0

Sofort ins Gesicht sagen - einfür allemal Ruhe !

Das sind Idioten, die lassen sich weniger sagen als ich.

0

dann halt non verbal, gesten wirken eh mehr

0

Wie umgehen mit indirekter Provokation (von jemandem der bewusst provoziert und der im provozieren geübt darin ist)?

Heute beim Mittagessen. Wir sitzen alle am großen Tisch, wie jeden Mittag. Mir gegenüber sitzt ein Kollege der sich erst hingesetzt hat als ich schon gesessen war und den ich nicht leiden kann. Er liebt es mich zu provozieren. Er ist ein richtiger Fießling. Einer der schlimmsten Provokateure aller Zeiten. Er meint dann so zu einem anderen Kollegen der links von mir sitzt: "...und wenn man sich den Urlaub nicht leisten kann dann muss man halt mit dem Arsch zuhause bleiben." [Pause] "Früher als ich noch jünger war zu meiner Zeit da ist man halt mit dem Arsch zuhause geblieben wenn man sich den Urlaub nicht leisten konnte.". Dabei schaut er mich beim reden so an als ob er mich meint und spricht so gezielt in meine Richtung. Ich wusste genau dass er mich meint. Es hat mich geärgert. Ich habe aber nichts gesagt weil ich dachte mir dass er nur will dass ich ausraste in irgend einer Art und weise und mich vor den Kollegen blamiere. Er tut dann nämlich einfach so betroffen als ob ich ein irrer wäre der ohne grund ausrastet. Er ist der perfekte Schauspieler. Und wenn ich nachgefragt hätte ob er mich meint, hätte es ihm nur Befriedigung gegeben weil er dann sieht dass ich verletzlich bin und er die Provokation liebt. Er ist so ein richtiger Fießling.

Ich habe also nichts gesagt.

Ich weis nicht ob das richtig war, aber mir ist nichts besseres eingefallen.

Bevor er das gesagt hat habe ich ebenfalls nichts gesagt. jedenfalls nicht zu ihm.

Irgendwie ärgere mich und deshalb frage ich mich ob meine Reaktion (nämlich das "nicht reagieren") die richtige war.

Ich glaube er hat gemerkt dass es mich geärgert hat, das ärgert mich auch.

Wie gehe ich damit um?

Gebt mir mal einen Ratschlag?

Wie hättet ihr reagiert?

...zur Frage

Mentaltraining nötig?

So liebe gutefrage.net User,

Ich spiele im Jugend-Profibereich Fußball. Bin der Kapitän der Fußballmannschaft und bin sehr ehrgeizig, kann nicht verlieren, MUSS immer gewinnen.

Das bringt aber leider seine Probleme mit sich. Auf das haben mich jetzt meine Trainer noch mehr aufmerksam gemacht. Ich werde am Fußballplatz immer zu einem "Monster". Härteste Einsatz, übe viel Kritik am Schiedsrichter aus und lasse mich zu leicht von den Gegenspielern probozieren. Da unsere Trainer sehr gut ausgebildet sind (wurden in England ausgebildet, waren Trainer bei Ajax Amsterdam, Rapid Wien, Austira Wien, Admira, Fulham....) haben sie mir gesagt dass ich da sehr aufpassen muss. Denn in der Jugend schauen oft Scouts zu und meine "Mentale schwäche" würde ein Problem mit sich führen dass ich verhindert bin in gute Kampfmannschaften zu kommen.

Denkt ihr ich habe ein Mentaltraining nötig oder kann ich das irgendwie noch selbst in den Griff bekommen?

...zur Frage

Stiefvater provoziert?

Ich hab in letzter Zeit sehr oft Stress mit meinem Stiefvater... Wenn er mich dann mal provoziert dann raste ich halt auch mal aus ( was hoffentlich verständlich ist) indem ich ihn halt anschreie... da er leider die Oberhand hat weil er ja älter ist und so verbietet er mir dann oft Sachen . Meine Frage wäre: Kennt ihr Tipps damit ich mich nicht mehr so leicht provozieren lasse?

...zur Frage

Neue Beziehung kriselt wegen Streit?

Hallo. Ich habe seit drei Wochen etwas mit einem Mädchen am laufen. Sie fand mich schon länger übelst toll und irgendwann kam es halt meinerseits auch zu mehr. Sie ist auch total eifersüchtig bei der vorstellung das ich zb von meiner ex angesprochen werde und und und. Es gibt nur ein Problem. Sie trinkt ziemlich oft Alkohol und immer nur dann kommt es zum Streit und gestern hat sie mir Sachen an den Kopf geworfen wie zb das sie schlafen könnte mit wem sie will da wir noch nicht zusammen sind. Danach hat sie mich noch mit meiner Ex versucht zu provozieren und ich weiss das sie das nie machen würde wenn sie nicht getrunken hat. Jedenfalls kam es dann aber zu einem heftigen Streit und sie meinte das einzige was sie von einer Beziehung mit mir abhält sind die permanenten Streits. Jedoch sucht sie regelrecht den Streit wenn sie getrunken hat und das nervt mich so tierisch an ihr..

Ich will sie nicht verlieren denn wir haben uns gesagt das wir es langsam angehen lassen aber ich fand diese Antwort von ihr bzw Aussage total unpassend wenn da wirklich Gefühle von ihr im Spiel sind.

Habt ihr ne Meinung oder einen Rat?

...zur Frage

Schulverweis gerecht oder nicht?

ich habe heute schule verweis bekommen weil wir hatten sport heute und ich habe gesagt ich kann nicht sport mit machen weil ist ramadan ich kann nix trinken und so ein schüler ruft dann so "was es ist rammeldam" er hat ramadan in dreck gezogen dann habe ich drauf gehauen. dann musste ich direktor dann wurde ich nach hause geschickt obwohl ich meine religion verteidigt hab., darf direkjtor mich nach hause weil ich mich verteidigt habe?

...zur Frage

Hilfe Misophonie?

Hallo ich denke habe Misophonie da ich bei Essgeräuschen total ausraste und heulen könnte. Allein der Gedanke wie jemand etwas isst bringt mich zum ausrasten. Auch lauteres Atmen oder geschirrklappern macht mich total aggressiv. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll habt ihr Tipps was ich tun könnte ? Es macht mich so verrückt :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?