Ich bin viel zu eifersüchtig... was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eifersucht hat immer auch etwas mit "Besitzenwollen" bzw. "Besitzanspruchdenken" zu tun!

Man sagt zum Schatz - "Du gehörst zu mir"  -  und meint in Wirklichkeit - "Du gehörst mir"

Sehr oft ist das Grundmotiv von tragischen Beziehungsdramen - "Wenn ich Dich nicht haben kann, dann soll Dich auch kein Anderer haben"!

"Besitzen-wollen" ist keine Liebe! Richtig Lieben heißt, - Das Glück der geliebten Person wollen - auch wenn man in diesem "Glück" keine "tragende" Rolle spielt! Das heißt auch loslassen, wenn die geliebte Person die Gefühle nicht, oder nicht mehr erwidern kann bzw. Jemand Anderen liebt!

Denn niemals besitzt bzw. gehört ein Mensch einen Anderen!

Um wirklich lieben zu können, muss man sich zuerst selbst mögen - sich selbst so akzeptieren wie man ist! Sich selbst richtig WERTSCHÄTZEN!

Sonst kann man niemals vertrauen, - bekommt immer "Kopfkino" -  hat man keine ruhige Minute, wenn der "geliebte" Schatz mal andernorts ist!

Sprüche zu Eifersucht:

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. (Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher)

"Wenn du eifersüchtig bist, zweifelst du nicht an anderen, sondern an dir, denn du glaubst, nicht gut genug zu sein."

"Der Eifersüchtige hat Angst vor dem Verlust und tut doch alles, um den Partner zu verlieren."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje...ich glaube ich würde die Krise kriegen, wenn ich mich deswegen irre machen würde! Ich bevorzuge zb Männer mit Erfahrung und das funtkioniert nicht, wenn sie noch Jungfrau sind! Ich will ja nicht die Katz im Sack kaufen, ne?! (Vorgänger/innen haben nicht immer einen Nachteil! Die bringen Übung! ;) )

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass du nicht unbedingt der selbstbewussteste Kerl bist, der auf Gottes Erdboden wandelt, ansonsten würdest du darauf vertrauen, dass du sowieso alles besser machst als der Letzte! Bei denen ist ja nicht ohne Grund Schluss gemacht worden, oder? Sie hat mir ihrem Ex nicht zusammen gepasst und deshalb hat sie sich DICH rausgesucht, damit es besser wird ;)

Andere Frage: WORAUF bist du denn eigentlich eifersüchtig?? Mit ihm hatte sie keinen Sex. Sieh es also so, dass sie sich das tolle Erste Mal nur für dich aufgehoben hat und du das mit ihr zusammen erleben darfst!

Baut außerdem mal das nötige Vertrauen zueinander auf, das lässt die Eifersucht automatisch verschwinden! Sei nicht so besitzergreifend und genieße einfach die Zeit mit ihr!

Hoffe ich konnte weiterhelfen! Alles Gute für euch Zwei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZekoZek
27.10.2016, 09:48

Danke ;) hat mir sehr geholfen. 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼

1

Schmeiß dich in die nächste Ecke, winkle deine Beine an und zieh sie mit deinen Armen an die Brust und dann fang ganz laut an zu weinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was? Sie hatte ein Leben vor Dir? Was für eine Unverschämtheit! Nee im Ernst, hör mit dem Scheiss auf sonst bist Du bald wieder Single und hattest immernoch keinen Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mit 16 (fast 17) mein erstes Mal.
Und was ist jetzt schlimm daran?
Leute wie Du haben nicht genug Selbstbewusstsein, um damit klarzukommen, dass man vor einem nicht in völliger Einsamkeit gelebt hat!
Was vor Deiner Zeit war geht Dich nämlich gar nichts an und wenn Du damit nicht klarkommst, dann bleib allein, oder suche Dir eine Jungfrau, die nie in ihrem Leben einen anderen Mann, als ihren Vater und ihre Brüder gesehen hat..

Meine Güte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Wenn man neu anfängt, dann sollte ein Gespräch vorher stattgefunden  haben. Wo mann seine Zweifel und Bedenken sich gegenseitig mitteilt. Dies Gespräch, findet nur statt, wenn sich beide sympathisch finden und glauben, DIESE'R ist  es. Gut Glück.  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersüchtig zu sein, auf etwas, das in der Vergangenheit vor deiner Zeit passiert ist, ist einfach nur dämlich. Selbst wenn sie wollte, könnt sie es ja nicht ändern.

Und selbst wenn sie schon Sex gehabt hätte. Wieso ein Glück, dass es nicht so war? Sie muss sich doch nicht dafür rechtfertigen, wenn sie schon mal einen Freund hatte.

Ihr sowas vorzuwerfen und eifersüchtig zu sein, ist unfair.

Du musst damit leben, dass sie vor dir nicht in Einsamkeit gelebt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZekoZek
27.10.2016, 09:42

Sie war erst 15-16... deswegen ein Glück

0

Du solltest definitiv an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, denn das ist der Ursprung deiner Probleme. Du hast ständig Sorge, dass sie dich mit ihrem vorherigen Freund vergleichen könnte, und das zeigt eindeutig dass du dir selbst nicht zutraust, diese Frau an dich binden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 jahre und kein sex wow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZekoZek
27.10.2016, 09:42

Sie war erst 16

0

Was möchtest Du wissen?