Ich bin verzweifelt,zu dick?

7 Antworten

Vlt mal mit deiner Mutter reden, dass du das so nicht mehr möchtest und einfach mit einem Hobby beginnen. Schul AG's wenn kein Geld vorhanden ist oder wenn deine Mutter nicht bereit ist zu zahlen mal direkt bei einem Verein deiner Wahl nachfragen, weil du das unbedingt möchtest und nicht weißt wie man das finanzieren kann.
Evtl noch zum Artzt und mit ihm/Ihr das Problem besprechen vlt kann man dadurch Unterstützung von den Krankenkassen bekommen. Des Weiteren solltest du dich nicht als opfer sehen bzw von anderen so behandeln lassen. Man kann eig immer Freunde finden und Leute die hinter einem stehen. :)
Viel Glück

könntest von deiner mutti ein extra essen verlangen was gesünder ist. oder deine kleidung absichtlich leicht beschädigen oder beschmutzen das du vielleicht was neues zum anziehen bekommst. obs hilft kann ich dir nicht garantieren. ansonsten kannst noch raus in den hausgang gehen und 2 stunden am tag die treppen rauf und runter rennen. also ich würde erst rausgehen und laufen gehen wenns dunkel ist, aber mit 13 darfst du das warscheinlich noch nicht. 

Du brauchst Menschen um dich herum. Das ist der erste Schritt.

Abnehmen kannst du nur mehr oder weniger im Hintergrund wenn du glücklich bist. Unglücklich und einsam hat fast noch niemand abgenommen. Also mach dir keinen Druck . . Lass locker.

Such dir mit deiner Mutter eine Sportgruppe in die du ein - zwei mal in der Woche gehen kannst. Das kann ein normaler Verrein wie Handball, Basketball oder sogar Football sein.

Dort triffst du neue Menschen die so oder so mit dir zu tun haben werden.

Deiner Mutter gehört gehörtig die Meinung gepustet. Du musst dich davon abgrenzen was zu Hause ist. Such dir einen Verein! Bitte!!

Wie kann ich wachsen un abnehmen?

Und zwar ich bin 16 jahre alt und bin 1.58 groß und wiege 70kg. Ich kann einfach nicht aufhören zu essen. Und ich hab auf einmal also in 2 jahren 30 kilo zugenommen ist das normal in Pubertät? Was muss ich dagegen tuen?

Bitte hilft mir brauche dringend hilfe:(

...zur Frage

Hobby finden, aber zu schüchtern neue Dinge auszuprobieren?

Hallo allerseits,

also es ist so: Ich bin 17 Jahre alt und war schon immer ziemlich schüchtern. Und jetzt ist es so, dass ich keinerlei Hobbys habe, und auch kaum Freunde. Jetzt in den Ferien sitze ich eigentlich die meiste Zeit nur rum und schau mir Serien an, les ein Buch, solche Sachen halt... Aber das will ich ja eigentlich nicht immer tun!! Ich will mal raus und was machen, neue Freunde finden!! Aber das Problem ist 1. dass ich mich nicht traue 2. dass ich nicht weiß was ich machen soll. Hättet ihr Vorschläge? LG Sarah

...zur Frage

Zu faul um rauszugehen, obwohl ich das will :/?

Irgendwie sitze ich nur noch zuhause vorm PC. Immer wenn Freunde mich nach Fußball oder so fragen, hab ich immer ja gesagt, aber kurz vorher dann doch keine Lust gehabt und abgesagt. Weil ich lieber in meinem Bett chillen wollte oder vorm PC. Ich will aber WIRKLICH rausgehen an die frische Luft, Freunde treffen usw. Mir ist es mittlerweile auch sehr langweilig, weil jeder Tag von mir gleich aussieht :/ Dazu kommt es noch dass wir vor kurzem umgezogen sind, ich muss immer mit dem Bus zu Freunden fahren, das demotiviert mich noch mehr...

Was kann ich tun um nicht mehr so faul zu sein ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Vom Computerspielen wegkommen... nur wie?

Hey.

Bin 15 und ein Junge und habe auch paar Freunde. Leider teile ich fast keine Hobbys mit denen. Ich habe nämlich eine "Einschränkung" am Bein, daher kann ich keinen Sport machen. Und die meisten treffen sich halt nur zum Fußballspielen oder so. Deshalb sitze ich NUR vorm Pc. Weil ich sonst nix tun kann. Schule läuft zwar, aber glücklich bin ich nicht so.. Wie komme ich von selber vom PC weg? Habt ihr Tipps?

Danke

...zur Frage

Probleme mit Nachhilfelehrer

Hey :-) Ich hab mir für dieses Jahr vorgenommen in Mathe von 4 auf 3 zu kommen . Ich habe leider extreme Prüfungsangst weswegen ich beim Psychologen bin. Nun bin bei in einem Nachhilfeinstitut (oder wie man das auch immer nennt). Der Nachhilfelehrer verstärkt meine Angst vor der Arbeit aber immer mehr er sagt immer "du wirst es niemals kapieren"oder " ein Wunder das ich keine 5 hab" ausserdem muss ich meine aufgaben immer an die Tafel schreiben und werde dann immer voll bloßgestellt, weil ich häufig dumme Fehler mache.Ich traue mich auch nicht wirklich ihn was zu fragen weil ich schiss vor diesen blöden Kommentaren habe, was natürlich dazu führt das ich dem Unterrichtsinhalt nicht wirklich folgen kann. Seitdem hab ich vor Arbeiten wieder diese Angst vorm Versagen und vorher sitze ich wieder bis tief in die Nacht am Schreibtisch und versuche mir den Stoff selbst beizubringen. Mein Psychologe hat gesagt ich soll das meinen Eltern sagen aber die sind eh schon gestresst genug und die bezahlen dafür ja auch Geld. Was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Was machen wenn nicht zocken?(hobbys)

Hallo erstmal,

ich wollte euch mal fragen, was ihr macht, wenn ihr nicht vor dem PC sitzt. Ich bin fast jeden Tag am Zocken und würde das gerne ändern. Ich geh auch zwei Mal die Woche ins Training und treffe mich auch oft mit Freunden, aber was soll ich machen, wenn ich zuhause bin? Ich sitze die meiste Zeit vorm PC, weil ich nicht weiß, was ich sonst machen soll. Was macht ihr wenn ihr zuhause seid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?