Ich bin verzweifelt. Was tun wenn One Direction sich trennt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mir denken, dass du Angst davor hast. Aber ich würde jetzt erst mal die Pause genießen, in der sie alle coole Dinge alleine machen (z.B. hat Liam feat Juicy J & wiz Khalifa ein Lied geschrieben, Niall ist fleißig am snapen, angeblich spielt Harry eine Rolle in Dunkirk, ...) und mir nicht zu viele Gedanken darüber machen, was danach kommt. 
Sollten sie sich irgendwann doch trennen (Und ich glaube nicht, dass das nach dem Hiatus sein wird) musst du wahrscheinlich doch zurück in Therapie, solltest du wieder einen solchen Zusammenbruch haben. Aber wenn du jetzt schon anfängst, dich mit dem Gedanken anzufreunden, dass 1d irgendwann nicht mehr so existiert wie am Anfang, wird es vielleicht nicht ganz so schlimm werden. Sie alle sind individuelle Künstler und in gewisser Weise wäre es bestimmt sogar eine Bereicherung, wenn sie alle ihr eigenes Ding machen würden. Auch wenn es noch so schmerzhaft für uns ist, aber am Ende geht es doch nur darum, dass sie Glücklich sind, mit dem was sie tun :)

Du schaffst das schon ♥

Bei dieser Frage wurde die Beschreibung irgendwie verschluckt... Ich habe sie wieder neu gestellt diesmal mit Text.^^

Das wird richtig schlimm für sehr viele Directioner, aber denk dran, es war eine Schöne Zeit, die leider enden muss. Früher oder später müssen Sie sich sowieso trennen

Du wirst es überleben. In 5-10 jahren kräht kein hahn mehr danach.

Damit leben. Du wirst schon irgendwen anderes dann zum anhimmeln finden.

Was möchtest Du wissen?