Ich bin verzweifelt, bin ich eine versagerin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ich gerne zu deinem Chef sagen würde, darf ich hier nicht schreiben

An deiner Stelle würde ich mich nach einer anderen Stelle umsehen, denn mit deinem Chef zu reden ist wohl kaum möglich.

Iich kenne so ein Aas, mit dem musste ich 2x zusammenarbeiten, als ich das 3. mal mit dem Arbeiten sollte hab ich gesagt "Vergiss es, dann kündige ich" damit war dass dann erledigt, ich wurde nie wieder zu ihm geschickt ^^

Solltest du glauben, dass es eine Sinn hat mit deinem Chef zu sprechen, dann solltest du das tun, er soll dir dann aber auch sagen wie er es sich vorgestellt hat und wie viele das vor dir geschafft haben !

Was auch immer du jetzt machst, ich wünsche dir dabei ganz viel Glück

André


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aaaaaargh 14.02.2016, 23:13

danke, das geht mir auch seit dem 2. mal so :( ich weiß aber echt viel, das wird sicher

1

Tz. Du sollst noch bis Ende bleiben obwohl Du dort keine Zukunft hast? Wenn es so deutlich war, weiß ich nicht wieso Du Dir das dann noch weiter gibst. Okay klar, ein Monat ist einfacher abzurechnen als ein halber.

Ich finde 10 Tage sind nicht zu viel, wobei ich nicht genau weiß was das für eine Art von Arbeit ist.

Ansonsten: scheisz auf den Chef, Du findest dann etwas besseres und arbeitest dort wo man Dich braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aaaaaargh 14.02.2016, 23:14

ja danke, in der Apotheke, haben ein anderes System.. ja ich hoffe, dass es iwann klappt..

1

Was möchtest Du wissen?