Ich bin Verzweifelt :( habe keine Hobbys..

10 Antworten

sich jetzt krampfhaft versuchen ein "hobby" zu suchen halte ich für nicht sinnvoll, da es dann sowieso nur wieder von kurzer Dauer ist, wie du ja schon selbst gesagt hast. Überleg dir einfach in ner ruhigen Minute was du früher gern gemacht hast, was vielleicht nicht sofort als "hobby" zu identifizieren war. Vielleicht hast du gern gelesen, bist ab und zu mal inliner gefahren, hast badminton gespielt, volleyball, etc...ich würde mir gedanken darüber machen was dir einfach spaß gemacht hat, was aber nicht unbedingt ein "hobby" ist. kann ja auch musik anhören im internet etc sein...

Na soviel wie möglich einfach mal ausprobieren, wenn es geht und Dich nicht schon von vornherein langweilt. Es gibt sooo vieles, Sport, Spiele, Malen, Zeichnen, Lesen, Handwerk, Töpfern und und und.

Da gibt es viele Dinge,die man machen kann.Bist du handwerklich geschickt oder möchtest du etwas sammeln,bist du sportlich oder ein Vereinsmensch,mir fallen viele Sachen ein,aber ein festes Hobby zu haben ist doch nicht zwingend.Solange du dich selbst beschäftigen kannst,reicht das doch.

Was möchtest Du wissen?