ich bin verwirrt... Kann mir jemand einen guten Rat geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Pubertät ist es bei Mädchen nicht selten, das sie eine Lesbische Phase durchmachen, doch die vergeht mit voranschreiten wieder. In dieser wirst du jetzt sein, wenn du nämlich Homosexuell wärst, wäre wohl auch keinerlei Interesse an Männern da. Warte einfach die Jahre ab wie es sich entwickelt. Es kann ein paar Jahre glaube anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Hormone, das ist normal in dem Alter und du musst erst einmal selbst rausfinden wer du selbst bist! Falls es hilft deine Freundin  zu küssen sag ihr einfach du möchtest "üben" zu küssen vielleicht weißt du danach mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an den Hormonen, die in der Pupertät alles "durcheinander" bringen. Du wirst es aber schaffen dich selbst zu finden, denn jede Erfahrung die du im Leben machst, ist letzendlich Selbsterkenntnis. (Bruce Lee) So ähnlich wieder gegeben.

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG CosK16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich nicht in irgendeine Kategorie einordnen. Es ist gut so wie es ist. Ob du es deiner Freundinnen erzählst entscheidest du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich bist du einfach Pansexuell. Es ist egal, welche Art von Mensch, welches Geschlecht, du verliebst dich, völlig egal, ob weiblich männlich, alt, jung, (.....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?