Ich bin verrückt man, VERÜÜÜÜÜÜCKT?

9 Antworten

Solch ein Verhalten kenne ich von Leuten, die Energydrinks trinken und zu oft Fast Food mit billigem Hormonfleisch essen, stimmts? Das macht was mit dem Stoffwechsel, und zwar wird man aggressiv. Wenn dann ein großes Loch im Vitamin B-Haushalt ist, z.B. Vitamin B6, das man hochdosiert braucht, um Protein überhaupt verdauen zu können, tja, dann gehts halt los wie bei dir.

Es ist sicher nicht ständig so, deshalb kannst du dich abstrakt aus etwas Entfernung sehen und bewertest dich selbst - das kann nur jemand tun, der nur kurzfristig so ist. 

Durch das falsche Essen bekommst du hormonelle Verschiebungen. Mit der Zeit geht das auf die Schilddrüse. Schau mal auf dieser Webseite www.jutta-bruhn.de - da kann man lernen, welche Lebensmittel einem überhaupt bekommen und welche man besser meiden sollte. Es lohnt sich, sich damit mal gründlich zu befassen - denn du selbst fühlst dich ja auch nciht wohl dabei. Wenn du es dir wünschst, bekommst du auch die Kraft, das umzusetzen, echt jetzt!

Fang damit an, erstmal richtig viiiiel Wasser zu trinken, und lass Alkohol und Softdrinks weg (die machen auch so aggressiv!).

Und dann nimm Magnesium (s. Antwort von Bodyguard007) - der Rest kommt dann von allein. 

So verrückt kannst Du gar nicht sein - wer wirklich verrückt ist, für den sind nur alle anderen verrückt. Meistens liegt es nur an den Stresshormonen wenn die Nerven überreagieren. Einen Tipp gegen das Problem findest Du hier.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Und hier findest Du Deine Symptome.

http://www.dr-neidert.de/index.php/biomed/304-magnesiummangel-symptome-und-ursachen

Versuchs mal mit Meditation und einer natürlicheren Ernährung. Wirkt wahre Wunder.

LG

Mondverehrer

Was möchtest Du wissen?