Ich bin Verlobt aber seit Sonntag weiß ich das mein EX mich immer noch LIEBT?! Was NUN?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo liebe CiiCeeK,

Herzensentscheidungen kann man nur treffen, wenn man sich selbst gegenüber ganz ehrlich ist. Belüge Dich nicht selbst und beantworte Dir folgende Fragen:

  1. Was hat zur Trennung von Deinem Ex wirklich geführt?
  2. Wen liebst Du, was erwartest Du und was bist Du bereit zu geben?

Beziehungen die mit einer Lüge beginnen, ziehen Lügen hinter sich her. Egal wie Du Dich auch entscheidest, einer leidet immer. Im schlimmsten Falle bist Du die Leidtragende. Denke nicht darüber nach, was den beiden Männern gut tut, denke darüber nach, mit wem du gemeinsam durch Dick und Dünn gehen willst, Niederlagen immer mit einkalkulieren.

Das war der Rat eines Mannes, was sagen die Frauen dazu?

Liebe Grüße

Gerth

Wie ich es schon hingeschrieben habe die Entfernung war der Grund für eine Trennung.. Da keiner von uns beiden einen Führerschein hatte haben wir uns in den 10 Monaten nicht oft gesehen... Jetzt würde er immer kommen wenn ich ihn rufe.. Mit meinem ex könnte ich durch dick & dünn gehen weil als wir zusammen waren hat keiner gesagt des darfst du nicht oder ich sag mal so er ist kein Macho Türke er lässt mir meinen Freiraum & mein verlobter lässt ihn mir nicht er ist eher altmodisch eingestellt... Gerth ich danke dir so habe ich noch garnicht nach gedacht...

0

Ziemlich wackelig aufgebaut was ...


Ich gehe mal davon aus das du deinen Verlobten schon gesehen hast und ihr schon Monate zusammen gelebt habt, den Alltag miteinander kennt und du dich auf seine Muttersprache verständigen kannst.


Sollte das nicht so sein und aus einer reinen Urlaubsliebe herrausgegangen sein, vergiss ihn. Trenn dich von ihm bzw löse die Verlobung auf und gehsteh ihm die komplette Wahrheit das bist du ihm schuldig.


Wenn dein Ex dir noch soviel bedeutet rede mit ihm in Ruhe wie du fühlst, was du denkst, wo deine Ängste sind. Alles andere kommt mit der Zeit. Sei ehrlich zu dir und zu den beiden Männern.


Leiden tut immer einer. Das kann keiner verhindern. Und Wunden heilen ... wenn nicht gibt es noch Hilfe die man sich suchen kann.


Solltes du doch dein Verlobten mehr lieben, dann sei trotzdem so aufrichtig und sag es ihm was in dir vorgeht. Sollte er dich daraufhin verlassen weißt du das es gut so ist. Was willst du mit einen der nicht hinter dir steht, dir deinen Freiraum gibt um dir klar zu werden was du willst ?

Er würde es nicht verstehen da bin ich mir sicher... jetzt könnte ich auch nicht mit ihm darüber sprechen weil er vor kurzen jemanden aus seiner Familie verloren hat... Ich muss mir erstmal richtig sicher sein was ich will... & ich denke wenn ich mit meinem ex in ruhe darüber rede und ihm alles erkläre würde er auch weiterhin auf mich warten... Mein ex soll sich von mir trennen ich werde einfach abwarten was die zeit so mit sich bringt

0

naja warum musstest du deinen verlobten anlügen?das ist doch keine gute basis für eine beziehung!aber im endeffekt musst du auf deine gefühle hören und nicht darauf ob dein verlobter dran kaputt gehen würde(hört sich fies an ich weiss)aber was willst du in einer bezihung wenn du ihn nur behältst weil er dran kaputt gehen könnte das macht DICH auch nicht glücklich!ich kann dir nicht helfen ,ich kann dir nur sagen :"hör auf dein herz" viel glück;-)

Ich habe ihn mit meiner Vergangenheit angelogen er wollte wissen mit wie vielen Männer ich zusammen war und ich habe nur 2 Lange bez. erwähnt eigtl. hatte ich mehr wie 2 exfreunde aber des muss er ja nicht wissen weil sonst denkt er das ich mit denen etwas Intimes hatte was aber nicht so ist... & einem Mann so etwas klar zu machen ist schwer... Auf mein Herz hören das ist zwar gut aber ich habe schon mal ein Herz gebrochen & glaubt ihr mir er gibt mir nach 7 Jahren immer noch die schuld das er jetzt keine Bez. führen kann... & dann bin ich die jenige die daran leiden muss.

0
@CiiCeeK

hhmmm das ist schwer aber was wäre wenn ich jetzt zu dir sagen würde trenn dich und ´geh zu deinem ex,,dann hättest du genau die selben bedenken deshalb sage ich ja leider gottes kann dir da wahrscheinlich keiner helfen!tut mir echt leid!

0
@Mullemaus1989

Ich dachte vll. hat jemand des selbe durchgemacht und kann mir einen guten Rat geben.. Aber trotzdem danke

0

Ich kann dir nicht sagen was du tun sollst. Du musst aber auf dein Herz hören. Möchtest du eine Beziehung führen, die dir selbst nicht gefällt, von welcher du nie geträumt hast oder möchtest du dein Leben so leben wie du es dir immer gewünscht hast?

Schau nicht auf das was andere sagen oder was dein Verlobter zu dir sagen würde, wenn du die Verlobung auflöst! In erster Linie muss es dir gut gehen und du musst glücklich sein!

Ich wünsche dir ganz viel Glück & Kraft!!

Womit wirst du glücklich? Du wirst nicht heiraten können ,wenn du Jemand anderen liebst. Das wird deinem Freund auch nicht gefallen - Ein Leben mit Lügen , bei dem die Frau unglüclich ist ? Lass dir Zeit darüber anchzudenken.Nimm Abstand um zu erkennen ,was du willst.Anschließend musst du deine Entscheidung ruhig und behutsam mitteilen,erklären.

Ein Mann sollte dich so lieben wie du bist. Du lügst deinen Verlobten an willst du dies immer tun ? Eine Beziehung auf Lügen hält nicht ewig.Bei einer Trennung leidet immer einer. Überlege was für dich das richtige ist.

Wo ist da das Problem nehm doch beide durch und dann heirate die bessere

Dein Ex ist ein ziemlicher Egoist! Wartet bis zu deiner Verlobung, um dir zu gestehen, dass er dich immer noch liebt? Gehts besser? Vergess den mal ganz schnell wieder...

Wenn man sich zwischen zweien nicht entscheiden kann bekommt man keine. Das ist die Erfahrung.

Wenn du schon jetzt unsicher bist,dann lass das mit deinem Verlobten....Lieber so,als dat nachher noch ein Unglück geschiet...

Was möchtest Du wissen?