Ich bin verliebt und zu schüchtern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde ihn mal ansprechen und etwas mit ihm plaudern. Dadurch würde er ja dann das komische Gefühl verlieren, falls er wirklich so denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf ihn zu & sprich ihn an...!!!

Vieleicht hat deine ruhige & schüchterne Art ihn glauben lassen dass du ihn nicht magst...?!?

Wir leben heute die Gleichberechtigung. Heute sollten auch Mädchen den ersten Schritt wagen...

Vieleicht sagst du ihm dass du es vermisst mit ihm zu sprechen...

Frag ihn nur nicht als erstes ob er mit dir zusammen sein wolle. Damit schreckst du ihn sehr warscheinlich nur ab...

Aber vergiss nicht: In der Liebe gibt es keine Regeln. Sei mutig & geh auf ihn zu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Gefühl hast, das dein Klassenkamerad in welchen Du dich verliebt hast, sich inzwischen aus unerklärlichen Gründen von dir zurückzieht, dann bringt es nichts über die möglichen Ursachen zu sinnieren. Stattdessen versuche doch nun selber das Zepter in die Hand zu nehmen und ergo ergreife doch ganz einfach die Initiative und suche selber den persönlichen Kontakt zu diesem Jungen und etwas anderes wird dir in dieser Situation auch nicht übrig bleiben, wenn es vielleicht doch noch was werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist er auch einfach nur schüchtern. Rede mit ihm.  Geh auf ihn zu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?