Ich bin verliebt und ratlos, hilfe gesucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich erlaube mir, auch als Junge (15) mal zu antworten.

Ich kann dir nur sagen, dass Offenheit bei sowas das beste ist. Wenn du dir ganz sicher bist (und so hört es sich an), dann kann eigentlich nichts passierren. Wenn ihr so gute Freunde seit (und sie keine Mega-Zicke ist, was ich laut beschreibung auch nicht glaube), dann würde selbst bei einem Nein die Freundschaft nicht zerbrechen (Erfahrung...). Ich hab das ganze (Statement im nachhinein: nie weder so!) per Whatsapp gemacht (fragen...). Das hat nichts gemacht, sie meine es wäre total süß geschrieben gewesen (gib dir Mühe aber sei du selbst!). Es kam dann das Ja, aber nach 1-2 Wochen haben wir gemerkt, dass das nicht geht so, auf einmal Herzen usw. schicken... Wir haben gesagt, wir vergessen das alles und sind immernoch beste Freunde.

Ich würde es ihr also irgendwann sagen, mach dir selber Mut. Es kann ja eigentlich nichts schief gehen ;)

LG und VG!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von plusduuude
11.01.2016, 21:42

danke;) klingt gut

1

Sie öfter allein sprechen. Das gibt eurer Freundschaft die nötige Intimität.

Körperkontakt suchen, d.h. arm um sie legen, keine Angst dabei haben, die Situation muss es natürlich hergeben

Und letztendlich musst du sie irgendwann küssen, mit Betonung auf irgendwann, nicht mit der Tür ins Haus fallen

Das war jetzt quasi eine 3 Schritte Anleitung ohne Erfolgsgarantie da ich selbst erst bei Schritt 2 bin:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von plusduuude
11.01.2016, 21:40

Haha danke, na dann wünsch ich dir auch viel Glück mit deiner Lady:D

0

Ich als Mädchen würde empfehlen einfach rein freundschaftlich mit ihr Zeit zu verbringen. Ich meine du kannst dich mit ihr treffen aber halt freundschaftlich, vielleicht empfindet sie später ja was für dich.
Mach ihr Komplimente! Mädchen lieben Komplimente :) versuch aber nicht zu übertreiben und sei bisschen locker wenn du mit ihr redest oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von plusduuude
11.01.2016, 21:39

das ganze tu ich ja, und ich bin mit reden etc ehr relativ lässig...naja mal schauen was sich so ergibt:) danke

0

Ich war auch letztens in einen Jungen verliebt. Wir haben uns zu viert getroffen, mit einem Freund von ihm und einer Freundin von mir. Das war eine sehr gute Idee weil man Zeit mit der Person verbringen kann aber es nicht zu unangenehm wird, da ja die Freunde dabei sind. Wenn du dich gut mit ihr verstehst und du echt gerne mit ihr zusammen wärst, frag sie einfach. Mädchen sind meistens in dem Thema auch sehr schüchtern und wenn der Junge dann seinen Mut zusammennimmt ist das Mädchen begeistert. Also rede mit ihr, frag sie, und wenn sie nein sagt bin ich mir sicher seit ihr trotzdem immernoch gute Freunde:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie einfach, ob sie mit dir mal etwas unternehmen will. Oder du kannst ihr ja mal über einem Essen reden und dann irgendwann, ob sie mit dir zum Restaurant kommt, um zu testen, wie es schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?