Ich bin verliebt aber habe angst ausgelacht zu werden

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ich soll es ihr einfach sagen 50%
Ich höre auf mein Herz.Wenn sie mir mein Herz bricht dann fragen ob sie gut befreundet sein will. 33%
Lass es einfach! 16%
Ich soll sie vergessen und loslassen! 0%
Fragen ob wir Freunde sein sollen. 0%
In den Sommerferien ihr es sagen dann werde ich nicht ausgelacht. 0%
Ich sollte warten bis ich sicher bin das sie mich liebt. 0%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich soll es ihr einfach sagen

Nimm dein Mut zusammen und gehe auf sie zu. Wenn du später an sie zurückdenkst dann wirst du dich fragen, warum die sie eigentlich nie angesprochen hast, solltest du dich nicht trauen.

Es sind eben solche Situationen, an denen du wachsen kannst.

Vergiss deine Angst von wegen ausgelacht werden. Du kannst stolz darauf sein, dass du Jemand magst und alle die darüber lachen, trauen sich sowas nicht oder wissen nicht dein Mut zu respektieren : )

Sprich sie an und frag sie ob sie Lust hat in den Ferien mal mit dir ein Eis essen zu gehen. Sagt sie ja, frag sie nach ihrer Handynummer oder ihrem ICQ Account- (MSN oder was immer sie hat) Dann schreib sie abends einfach mal an- aber verlass dich nicht drauf, dass sie auch am PC sitzt, wenn sie nicht sofort antwortet ;-)

Klappt schon! Wahrscheinlich ist sie genauso schüchtern wie du und hat auch genauso viel Schiss davor dich anzusprechen.

Und: mehr als nein sagen kann sie nicht. Das wäre zwar doof für dich, aber dann weißt du wenigstens woran du bist.

frage doch erstmal, ob sie mal lust hat mit dir was zu unternehmen. wenn du merkst, dass sie dich interessierant findet und dich auch mag, dann kannst du ihr ja ein bisschen näher kommen und fragen ;)

In den Arbeitskollegen verliebt, soll ich es ihm sagen?

Hallo, Ich bin ein Mädchen 14 Jahre alt ( am 2.März 15) und gehe in die 9.Klasse. Ich habe ein ernuetes Problem unzwar, ich verliebe mich sehr oft! Geht die eine Liebe von einer Person weg, springt sie gleich zu nächsten Person (Mann,Junge).Bei jedem Praktikum das ich gemacht habe, habe ich mich immer in einen Arbeitskollegen verliebt. So wie jetzt in diesem Fall. Ich mache ein freiwilliges Praktikum bei Edeka. Und ich habe mich in einen Arbeitskollegen verliebt. Er ist so anfang 20. Ich denke mal so Ca. 21-22 Jahre Alt. Und jetzt kommt das schlimme, er ist ein guter Kumpel von meiner Tante und meinem Onkel! Und sein damaliger Ausbilder bei Edeka war die Mutter von meinem Onkel (Die hat dort 45 Jahre gearbeitet, ist jetzt in Rente). Meine Tante & Mein Onkel kennen ja logischerweise meine Eltern usw. und wen ich das irgendjemanden mitteile, dass ich diesen Arbeitskollegen liebe ( Habe es meinen BFF's gesagt, die meine Tante & Meinen Onkel gut kennen durch ihre Eltern), dann wissen die das ( Vielleicht falls sich irgendjamand von beiden verplapert) Und davor habe ich Angst. Ich habe 2 Arbeitskollegen auf der Arbeit ( iIm Praktikum) mit denen ich mich sehr sehr gut verstehe, soll ich es denen beichten oder einer von beiden, dass ich ihren Arbeitskollegen Liebe? Oder ist es doch nur eine Phase? Soll ich es ihm beichten? Am Freitag ist mein Praktikum vorbei, Angst ihn niewieder zu sehen habe ich nicht, ich gehe oft zur meiner Tante, meinem Onkel und meinen BFF's die auch im selben Dorf wohnen. Und da könnte ich ja öfter hingehen :D. Spaß beiseite. Was soll ich nun tun? Morgen gehe ich wieder hin, also ja bis Freitag. Danke, an alle Antworten. Und entschuldigt, falls es zu lang geworden ist, bin aber verzweifelt :/. :) Ps. Außerdem kann es sein, dass ich eine Ausbildung dort als Kauffrau im Einzelhandel machen werde FALLS Die Wirtschaftsschule nicht zusagt ( Was ich aber hoffe ;) Möchte Polizistin werden. Und FALLS die mich nehmen sollten, werde ich ihn ja öfter sehen.

...zur Frage

ich kann ihm nicht sagen wie ich fühle

hey, ich bin seit einieger zeit in einen jungen aus meiner klasse verliebt, ich weiß das er mich nett findet, aber auch das er in eine andere verliebt ist. ich würde ihm trotzdem so gerne sagen das ich ihn liebe, aber ich habe angst das er mich auslacht oder ähnliches :/ kann mir vllt jmd sagen wie jungs auf so etwas reagueren würden oder soll ich es ihm einfach nicht sagen?

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Ich bin in ein Mädchen verliebt, aber ziemlich schüchtern. Außerdem gibt es noch andere Probleme. Wie soll ich es machen?

Hey!

Ich werde in weniger als einem Monat 14 und ich bin in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Es gibt nur einige Probleme... Das erste Probleme ist, dass mein bester Freund auch in das gleiche Mädchen verliebt ist. Das nächste Problem ist, dass ich ziemlich schüchtern bin und eher in einer kleineren Freundesgruppe bin und das Mädchen in einer etwas "angesagteren" Freundesgruppe ist. Ich traue mich einfach nicht sie anzusprechen oder sie gar auf WhatsApp anzuschreiben, da ich Angst habe, dass sie mich hässlich findet oder sie mich nicht mag oder schon einen Freund hat. Außerdem habe ich Angst ausgelacht zu werden, da ein paar ihrer Freunde "wannabe-Player" sind. Sie ist auch nie alleine oder so. Was soll ich tun bzw. wie soll ich anfangen?

...zur Frage

Bin verliebt aber Sie ist beliebt

und ich eher nicht. Ich hab Angst das sie, wenn ich es ihr sage, sie mich auslacht oder sowas. Was soll ich tun? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?