Ich bin verheiratet und wohne zurzeit getrennt und ich und meine Frau haben wir ein haus und beide im grundbuch .sie hat die haus vermittelt ohne meine erlaubn?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sie ist erwachsen und kann eigene entscheidungen treffen. wenn sie das haus vermietet hat, wird sie von den einnahmen die kosten tragen oder beteiligst du dich daran?

sie kann über die gemeinsame sache keine eigenen handlungen vollziehen, somit wäre das solange wirksam, wie du es duldest. was sagt denn dein anwalt dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mietvertrag hätte euerer beider Unterschrift bedurft. Damit ist dieser hinfällig und der Mietvertrag nicht zustande gekommen. Die Mieter solltest du informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, über das gemeinsame Eigentum (Haus) können nur beide zusammen verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heisst vermittelt? Verkaufen kann sie es nicht ohne deine Zustimmung, wenn du auch im Grundbuch stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malekjan
01.03.2017, 15:26

das heißt vermietet.

0

Sie müsste dir die Hälfte der Mieteinnahmen abgeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für schnelle Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry vermietet war gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermietet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?