Ich bin Vegetarier. Und achte auch sehr darauf über haupt kein Fleisch zu essen. Kann ich eine Person z.b! Anzeigen, wenn diese es weis mir aber Fleisch gibt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein. Die person hat dir nichts getan. Du bist selbst Vegetarier und musst selbst darauf achten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du tust ja so, als wollte Dich jemand ermorden!
Ich weiß ja nicht bei wem Du isst. Bestenfalls ist das ein Vertrauensbruch.
Wo anzeigen? Staatsanwalt? Meinst Du nocht, die haben wichtigere Sachen zu tun, als sich um Deine Empfindlichkeiten zu kümmern.
Man kann solche Dinge anders regeln, als Gericht zu bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen? Die Polizei wartet sicher schon darauf wenn du denen damit kommst!

Laß es auf dem Teller liegen..es zwingt dich ja niemand den Teller leer zu essen. Sicher will dich derjenige, der dir Fleisch anbietet nur bespaßen!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag mal tante google, ob "zwangsernährung" ein straftatbestand ist.

aber mach dich drauf gefasst, dass du wohl überall nur ungläubig angesehen werden wirst. solange noch niemand an fleisch gestorben ist, kannst du zumindest den straftatbestand "körperverletzung durch vergiftung" mit sicherheit ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du DAS nicht merkst, schmeckst oder spürst, stimmt etwas mit deinem Geschmackssinn nicht:  Dafür kannst du niemanden "anzeigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein gott ihr habt alle probleme mit euren essenskrankheiten auf anderen teilen der welt sind die menschen froh wenn sie überhaupt irgendwas zu essen haben und hier zu lande macht man sich gedanken ob man jemanden anzeigen kann wenn er einem fleisch gibt... und nein du kannst ihn natürlich nicht anzeigen.... es sei denn er verlangt für das essen was und du kannst nachweisen das du kein fleisch isst und er das auch wusste.... dann würde es utner betrug fallen aber so... reing ar nichts...

Übrigens leute die mit so ner einstellung zu mir kommen wollen dürfen draussen vor meiner wohnung im garten grasen wenn man schon angst haben muss das einen wer anzeigen will weil man ihn was zu essen gegeben hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabbeltea
28.09.2016, 17:08

so gesehen. ich Köche mir Gemüse und ohne meinem wissen wurde von einer Person grob und kleines Fleisch bei gemischt, die wusste das ich Vegetarier bin und auch wusste das das essen nur für mich bestimmt ist. ist jetzt nicht real. ist nur aus reiner Neugier.

0

Nein, du trägst ja keine Schäden davon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?