Ich bin untergewichtig, habt ihr irgendwelche tricks oder tipps wie man zunimmt vlt mit einem bestimmten Lebensmittel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kohlehydrate, fette & Eiweiße!
Eier
Milch
Käse
Salami
Nudeln
Reis
Haferflocken
Kartoffeln
Joghurt
Sahne
Quark
Sahnesosse und cremesuppen
Bohnen
Mais erbsen Bohnen
Karotten Zucchini
Brot
Toast

:-)

Nimm dir Zeit zum Essen und iss bewusst!

Achte nicht zu viel auf dein Gewicht. Innerhalb einer gewissen Bandbreite ist es normal, dass manche weniger wiegen und andere mehr.

Iss vieeele Nüsse und Avocados und mach dir über alles was du isst einen Schuss gutes Olivenöl drüber, das passt zu fast allem (außer zu Süßem vielleicht ^^) Das sind gute Fette, die dein Körper braucht. Butter und tierische Fette sind auch nicht verkehrt, solange es im Rahmen bleibt. Ansonsten einfach ausgewogen essen und Bewegung schadet auch nicht, weil man davon Hunger kriegt ^^

Kommentar von GoodFella2306
10.08.2016, 06:50

Falsch, nicht Fett macht fett sondern Kohlenhydrate. Eine ausgewogene Ernährung mit Eiweiß und viel Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln und einem moderaten Fettanteil bringt ihn viel weiter als deine Empfehlung, die nur für einen guten Stuhlgang sorgt.

1

Du solltest jetzt nicht Krankhaft alles in dir reinschreiben. Solange du nicht gesundheitsgefährdend bist kannst du einfach vom deinem Lieblingsessen eine Portion mehr essen. Lass aber das zunehmen in ruhe angehen.

Hallo KattiCat - sehr gerne werde ich Dir antworten, damit ich dies bestmöglich tun kann müsste ich wissen wie gross Du bist + wieviel Du wiegst. Du bist 15, korrekt?

Kommentar von KattiCat1120
09.08.2016, 21:08

wiege 43 kg und bin 163 cm groß

0
Kommentar von Jojoxd2202
09.08.2016, 21:12

Du musst aber nicht mehr so viel zunehmen

0
Kommentar von gschyd
09.08.2016, 22:07

Liebe KattiCat

Herzlichen Dank für Deine Antwort.

Wenn Du viel isst und nicht zunimmst, kann es sein, dass Du genetisch bedingt zu den eher schlanken Menschen gehörst und/oder dass Dein Körper momentan einfach mehr Energie braucht, da er sich verändert resp. durchaus ja auch noch wachsen kann.

Setz Dich nicht zu sehr unter Druck - langsam und beständig ein bisschen mehr ist besten - so ist auch schon 1kg in einem Monat gut, dann noch 1kg im 2. Monat, 1kg im 3. etc .. :)

Wichtig ist eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung (grundsätzlich / unabhängig davon ob man zu-/abnimmt oder sein Gewicht hält) und ein aktiver Alltag (mit Treppensteigen, zu Fuss gehen und Rad fahren).

= ausgewogenes Verhältnis der drei Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Eiweiss)

  • Hochwertige Fette (zum zunehmen): Nüsse, Mandeln/-mus, Studentenfutter, Avocados, Oliven, Kokosmilch
  • Hochwertige Kohlenhydrate: Trockenfrüchte, Quinoa, Amaranth, Maroni und Produkte daraus, Hirse, Buchweizen, Dinkel- oder Roggenvollkornbrot
  • Hochwertige Proteine: Nüsse, Mandeln, Quinoa, Hirse, Hafer, Hülsenfrüchte, Bio-Eier, Fisch oder Bio-Fleisch

Zudem gibt es Tricks wie Du zusätzliche Energie (Kalorien) zu Dir nehmen kannst (ohne riesige Portionen essen zu müssen :)

  • (Mineral) Wasser mit Fruchtsaft, Tee mit Honig süssen, Getreidedrinks (allenfalls verdünnt)
  • ausgiebig frühstücken (Müesli, Milch, Früchte)
  • energierreiche Zwischenmahlzeiten (zB Bananen, Nüsse, Trockenfrüchte, Studentenfutter, Datteln, Avcado, Oliven, auch mal Schokolade, Sahneeis :)Apfel/Birne kleinschneiden, einige gehackte Nüsse & Rahmquark/Creme fraiche (schmeckt super lecker)
  • als Spätmahlzeit empfiehlt sich ein Milchprodukt (zB Cacao :), da das darin enthaltene Calcium nachts besonders gut in die Knochen eingelagert wird
  • mittels mehrerer Mahlzeiten kannst Du mehr essen (als mit nur 3 Portionen, auch wenn diese sehr gross sind)
  • (Sesam-, Walnuss-, Sonnenblumen-, Kürbis-) Kerne sowie Käse in Suppen, Aufläufe und auch Salate
  • bei Püree, Cremesuppen, Pfannkuchen etc Wasser durch Milch/Sahne ersetzen - alternativ kannst Du auch einfach in Deine Portion 1-2 EL Sahne dazugeben
  • Kartoffel-Ei-Kombinationen (Kartoffelpuffer/-auflauf,legierte Kartoffelsuppe) oder auch Weizen-Milch-Gemisch (z. B. bei Eiernockerln, Käsespätzle, Grießbrei)
  • Allenfalls Maltodextrin® um Getränke, Kompotte, Sossen mit zusätzlichen Kalorien anzureichern (ist ein geschmacksneutrales, koch-/ backstabiles Stärkepulver; Maltodextrin 6, höhere Zahlen sind etwas süsser)

Da ich schon einige Male geantwortet habe, hier meine Antwort mit weiteren Infos und Links - https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-gesund-zunehmen-obwohl-ich-wenig-hunger-habe?foundIn=list-answers-by-user#answer-217083424

Wenn Du noch was wissen möchtest, einfach nachfragen.

Guten Appetit / En Guätä :)

1

milch-eiweiß-shakes zwischedurch trinken. 500g eiweispulver gibt's schon für 6 euro bei dm

Kommentar von GoodFella2306
10.08.2016, 06:55

das Eiweißpulver von DM hat die beschissenste Qualität auf dem Markt, da sind fast nur einkettige Kohlenhydrate drin. Wie kann man nur so einen Dreck empfehlen, bloß weil es billig ist? Optimum Nutrition oder etwas in der Preisklasse ist sehr gut, ausser Weider, die sind auch voller Zucker.

0
Kommentar von GoodFella2306
10.08.2016, 06:56

Und wie soll man bitte von Eiweissshakes zunehmen?

0

Also es ist nicht so schwer zuzunehmen, am besten ist du viel Zucker und viele Ballaststoffe(in Nudeln, Kartoffeln oder Brot.) Von Schokolade nimmt man zu und man wir Glücklich:)

Was möchtest Du wissen?