Ich bin unsympathisch - wie kann ich das ablegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist es wirklich so? Hast Du die anderen gefragt, ob es wirklich so ist?

Falls ja: Interessiere Dich ernsthaft für Deinen Gegenüber. Stelle Fragen. Höre aufmerksam zu und unterbrich ihn nicht. 

Deine Gestik und Mimik sollte dazu passen: ihn anblicken (nicht anstarren), offene Arme usw. 

Verschließe Dich nicht vor ihm. Gib auch über Dich etwas preis. 

Versetze Dich in seine Lage. 

Und dann. Die anderen Dinge, die die anderen schon schrieben, lächeln, Charme und wenn es passt, einen Witz machen.

Angeberei, Hochnäsigkeit, Unehrlichkeit, den Vorteil suchen, Rücksichtslosigkeit usw. vermeiden.

Gemeinsame Themen ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b03hnch3n
15.07.2017, 14:39

"
ihn anblicken (nicht anstarren)

"

wie geht das? Ich glaube, das ist eins meiner Probleme

0

am besten du liest mal ein paar Bücher wie du sympathischer wirkst. Am besten ist dazu wohl der Klassiker "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie geeignet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich zu etwas veränderst, was du selbst als sympatisch definieren würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mundgeruch und schweißfüße?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer höflich sein, lächeln und immer mal einen Witz machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sympathie kann man nicht lernen. Einfach lächeln und nett sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht an deiner Trollerei bei GF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?