ich bin unschuldig bestraft .was tun ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Müsste dir dein Anwalt sagen falls du vom Gericht schuldig gesprochen wurdest und du dies nicht akzeptieren möchtest, hilft nur die Berufung die dein Anwalt stellen kann wenn es was bringt. Das müsste der Anwalt wissen ob eine Berufung was bringt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon richtig ,du hast wohl jemanden zu unrecht beschuldigt.Somit geht der Schuss nach hinten los.Du hast jetzt die Anzeige an der Backe wegen falscher Beschuldigung.Sowas sollte man sich vorher gut überlegen ,und nicht dann jammern,wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
28.11.2013, 11:08

du hast wohl jemanden zu unrecht beschuldigt

Wo steht das in der Frage?

0

Richtig, wie cyber schon schrieb: Du brauchst einen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was heißt denn unschuldig bestraft? nach strafbefehl, gerichtsverhandlung oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halte mal bitte "Mir" und "Mich" auseinander- und beende auch mal Sätze !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kugel
28.11.2013, 10:14

Hilft zur Beantwortung dieser Frage ja nun herzlich wenig...

1

Frag einen Anwalt. Der kann dir am besten helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?