Ich bin unglücklich verliebt, was kann ich tuen damit der Junge mir wenigstens eine Chance gibt. Er hat mich überall blockiert. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn er blockiert, dann deshalb, weil du stalkst.

Mach dich selten, willst du was gelten. Der Spruch ist uralt und immer noch wahr. In multimedialen Zeiten allerdings schwer umzusetzen, wenn man daran gewöhnt ist, seine Mitmenschen alle 2 Sekunden mit Nachrichten zu nerven.

Halt dich zurück und akzeptiere, daß eine Antwort auch mal eine Woche dauern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss jeder mal durch, verliebt sein kann halt auch in die andere Richtung starke Gefühle verursachen. Hast du jemanden, mit dem du darüber reden kannst? Eine gute Freundin oder so? Ich denke, du solltest, um möglichst schnell wieder glücklich zu sein, mit ihm abschliessen, und das geht meiner Erfahrung nach mit Unterstützung und Bestätigung viel leichter. 

Also: Schnapp' die jemanden zum Ausheulen und vertraue darauf, dass schon alles gut kommt, auch ohne ihm. Ich weiss, dass das extrem schwierig ist, aber ich weiss genau so, dass du darüber hinwegkommen wirst.

Hoffe konnte dir helfen und wünsche dir alles Gute :-) 

Gaius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn er dich überall blockiert hat, dann hat er leider kein Interesse an dir. Da bleibt dir nur übrig, es zu akzeptieren. Das ist bestimmt hart für dich, weil du dir Hoffnungen machst.

Das beste, was du machen kannst: Ablenken! Triff dich mit deiner besten Freundin, macht nen Mädelsabend zusammen. Versuche, nicht an den Jungen zu denken. Glaub mir, bald wirst du ihm nicht mehr nachtrauern. Er ist einfach nicht der Richtige, denn der Richtige würde alles daran setzen, mit dir Kontakt zu haben. Er würde sich um dich bemühen. Und genau so jemanden wünsche ich dir - und genau so jemanden wirst du finden (und zwar, wenn du nicht damit rechnest) ;-)

Alles Gute :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider fühlt er sich nicht geliebt von dir sondern gestalkt. Je mehr du versuchst in seine Nähe zu gelangen umso mehr entfernt er sich von dir. Es ist immer schmerzhaft, wenn einer mehr liebt als der andere.

Du solltest dich auf deinen Stolz und deine Würde besinnen und akzeptieren, dass du vermutlich nicht sein Type bist. Wenn du die von ihm gesetzte Grenze nicht akzeptierst kann seine Höflichkeit in Haß umschlagen. Das wird das Letzte sein, was du dir wünschst.

Er war nur höflich zu dir, weil ihr Arbeitskollegen seid. Wenn du nicht lernst mit dieser Zurückweisung zurecht zu kommen, kann das berufliche Konsequenzen hervorrufen. Zudem wird dann auch deine berufliche Professionalität in Zweifel gezogen. Die Kollegen werden dich nicht mehr ernst nehmen.

Ist es dir das alles wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt natürlich auf die Situation an...

Wenn er dich grundlos blockiert hat, sprich ihn darauf an (aber geh ihm nicht auf die Nerven). Vielleicht ist es ja nur ein Missverständnis.

Wenn er allerdings einen oder mehrere Gründe hatte, dann lass ihn am besten in Ruhe, sonst nervst du dich nur und - so hart das jetzt auch klingen mag - du machst dich damit selbst lächerlich.
Aber sollte das so sein ist er auch nicht der Richtige, glaub mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reifer werden und dann einen anderen suchen. Erzwingen kann man das nicht, es gehören immer zwei dazu. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gemacht 😯💕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir nen anderen. Du machst dich bereits lächerlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?