Ich bin seit 5 Jahren unglücklich verliebt. Sie hat einen anderen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ihr nochmal erzähen was du wirklich empfindest. Die Wahrheit hat noch nie geschadet, vor allem nach 5 Jahren nicht, und auch wenn es dich evtl. viel Überwindung kostet.

Da du dann wahrscheinlich eine Absage kassiert würde ich mich schon mal darauf gefasst machen, dass du die Tatsachen akzeptieren musst und dass das leben weiter geht.

Überlege sie es dir, ob sie dir wirklich die 5 jahre wert war in denen du oft unglücklich warst und bedenke, dass es bei dir so weiter gehen könnte.

Ganz davon abgesehen betrügt sie ihren Freund. Sie wird es vielleicht genau so bei die machen, wenn sie dann ndoch mit die zusammen ist.

Grüße :)


Fassen wir zusammen.

Du dackelst Ihr seit 5 Jahren wie ein Hündchen nach.

Sie schläft mit Dir obwohl sie einen Anderen hat.

Mach Dich vom Acker.

Es klingt jetzt extrem hart, aber dieses Mädchen tut Dir nicht gut. Sie wird Deine Gefühle niemals erwidern und dich lediglich als praktisch betrachten. Du tust Dir absolut keinen Gefallen wenn Du diese Freundschaft so weiter führst.

Ich spreche hier aus Erfahrung. Sowohl als derjenige der die Gefühle anderer unbewusst ausgenutzt hat (und ich schäme mich immer noch dafür) und als jemand der Jahrelang jemandem zugesehen hat, wie er alles für ein Mädchen getan hat, dass ihn nur als Schosshündchen betrachtet hat.

Tu Dir das bitte nicht weiter an.

Das wollte ich auch gerade schreiben.

1

Nö alles gut. Wenn du so ein "Wesen" beste Freundin nennst obwohl sie deine Gefühle ignoriert, zweigleisig fährt und dich nur ausnutzt, und du sie dabei noch in Schutz nimmst(!?), dann wünsche ich dir die nächsten 5 - 30 Jahre alles Schlechte. Wer's braucht...

Was möchtest Du wissen?