"Ich bin überzeugt, dass ich bestens für den Beruf geeignet bin"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bestens raus und dann noch 1-2 Begründungen, warum du das denkst.

Na ja,

es sagt im Grunde genommen nichts aus. Da ist keine Begründung, warum das so sein sollte und warum du dieser Meinung bist.

Es ist ein 08/15 Füllsatz, den du in viele Bewerbungen so liest - nicht gerade aufregend zu lesen für den HRler. Ich würde ihn in einer Bewerbung erst einmal überlesen ....

October

Deine Überzeugungen würden mich als Arbeitgeber nicht die Bohne interessieren. Meine Überzeugung ist es, die für mich zählt.

Und wenn Du mit grossen Sprüchen statt Fakten kommst, spricht das stark gegen Deine Bewerbung.

lass mal das "bestens" weg.

Was möchtest Du wissen?