Ich bin übel nervös?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Trink ein Glas Wasser mit bisschen Zitrone, oder ess ein Würfel Zucker , bevor du diesen Termin hast.. Das hilt mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:11

ok.. danke

0
Kommentar von Briix001
29.04.2016, 08:14

bitte. Aber falls du öfters so extrem nervös bist, geh mal zum Arzt und erzähl ihm das.. er könnte dir tropfen geben dir sehr gut helfen.. aber am besten beruhigen ,kann nichts passieren:)

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:16

ok

0

Guten Morgen Abby15! :)

NUR die Ruhe! ich empfehle Bachblütentropfen oder neuerdings auch als Lutschdrops = Rescue Remedy :) Nehme ich auch immer, wenn ich so 'ne Art Prüfungsangst habe! Ganz guter Tipp: Mach Dich NICHT selbst verrückt! Ich weiß - ist leichter gesagt als getan ;) ABER: DU schaffst es! Und wenn ICH das sage, dann schaffst Du es auch wirklich! Schieb die "Angst" und/oder Nervosität beiseite! Chaka DU schaffst das! :) Ich bin mir sicher, dass Du das schaffst! Hab Vertrauen in DICH! DAS ist das Wichtigste! Und schiebe alle nicht dazu gehörenden Gedanken aufs Abstellgleis :) Konzentriere Dich NUR auf das Wesentliche! Iss etwas - auch wenn Du vlt. keinen Appetit hast, aber Dein Gehirn braucht Nahrung und Kraft, damit es einwandfrei funktionieren kann! Und bitte mach Dich nicht selbst verrückt! Du schaffst das! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen! :) Toi, toi, toi und alles Gute wünscht Dir von Herzen Heidrun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:26

Dankeschön. :)

1
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:35

Ja nur das ich halt voll nervös bin.. und ich weine..

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:45

Ja keine Ahnung... aber ich bin sogar voll nervös wenn wir Schulaufgaben schreiben

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 11:12

hat alles super geklappt :)

0

Versuch langsamer zu atmen, mach deine Augen zu, denk an etwas anderes (auch wenn's schwer ist)...Nervosität vor einer Präsentation hat noch niemanden umgebracht und ist ganz normal, das weiß auch dein Publikum.

Leg dir schonmal ein paar Satzübergänge im Kopf zusammen damit du dich während des Vortrags nicht verhaspelst.
Stell dir ne Wasserflasche auf den Tisch während du präsentierst und sag deinem Publikum ruhig das du etwas nervös bist, das kann sehr befreiend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:16

ok. Danke

1
Kommentar von Miwalo
29.04.2016, 08:20

was denn präsentieren und wo?

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:25

in der schule. wir hatten die Woche Prüfung in Hauswirtschaft also kochen und da müssen wir über das Thema präsentieren und dann werden uns so Fragen gestellt... und ein Plakat hab ich gemacht

1

Ich auch um die gleiche Zeit aber du musst das gelassen sehen und versuchen ruhig zu bleiben. Stammeln und zittern wird der Lehrer dir verzeihen. und vor im Vortrag vergisst du das eh (ist jedenfalls bei mir so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:16

ok. Danke viel Glück

1

Du solltest unbedingt spazieren gehen und wenn möglich in einem Wald. Dann frage Dich mal, was das Schlimmste wäre, was passieren könnte und wie das Dein weiteres Leben beeinflusst. Wenn Du rational darüber nachdenkst, dann ist egal, ob Du Dich richtig blamierst, denn in ein paar Tagen ist es vergessen und Du wirst nicht allzulange Gesprächsstoff sein.

Sicherlich wirst Du irgendwie benotet bzw. bewertet werden, doch auch selbst dann, wenn Du miserabel abschneidest, wird es nicht Dein weiteres Leben beeinflussen. Es ist natürlich kein gutes Gefühl, wenn man vor einer Menge Leute steht und sich beobachtet fühlt und Du bist eben keine Rampensau. Suche Dir Klamotten aus, in denen Du Dich richtig wohl fühlst und wenn Du dann vor den Anderen stehst, dann holst Du tief Luft und nehme Dir ein wenig Zeit und stelle sie Dir alle in lustiger Badekleidung vor und vielleicht den ein oder anderen mit einer lustigen Schwimmhilfe. Das macht Dich locker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:17

ok. Danke

1
Kommentar von actualquestion
29.04.2016, 08:29

Hahaha... da könnte ich nur noch lachen und könnte nix mehr referieren... :D

1
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:36

ich nicht.. ich weine

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 14:05

meine Präsentation hat super geklappt ;)

1

Stell Dir die Situation bildlich vor, wie wirst Du vor der Klasse (?) stehen? Wer guckt - wie immer - blöd und wird Dich dieses Mal trotzdem nicht aus der Ruhe bringen, wie reagierst Du, wenn Du den Faden verloren hast. Wenn Du Dir Kärtchen vorbereitet hast, auf denen einzelne Stichwörter draufstehen, dann markiere das eine oder adere Wort in einer anderen Farbe, damit Du immer wieder weißt, wo Du schon warst. Sollte jemand Fragen stellen, die Du nicht beantworten kannst, so weise darauf hin, dass Du die Frage im Moment nicht beantworten kannst, Du aber gerne nachschauen und diese am nächsten Tag beantworten wirst.

Es gibt einen Begriff "sich selbst erfüllende Prophezeiungen", an dem echt was dran ist. Spiele die Präsentations-Situation im Geist so durch, wie Du diese gerne hättest und frag Dich, was Dir schon passieren kann, wenn irgendetwas nicht klappt. Du kannst immer wieder andocken oder auch mal zugeben, dass Du den Faden verloren hast : "Ups - jetzt ist er weg - der Satz, moment bitte - muss mich kurz sammeln".

Vor Präsentationen würde ich auch immer vor einem  Spiegel üben, damit Du auch weißt, wie Du rüber kommst.

Viel Glück und ToiToiToi...! :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 08:55

ich steh vor 4 Lehrern...

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 09:12

Danke..

1
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 09:21

ich bin auch immer nervös wenn wir Schulaufgaben schreiben

0
Kommentar von Abby15
29.04.2016, 09:29

ich lerne ja aber das Problem ist Zuhause kann ich es in der Klassenarbeit nicht mehr.. obwohl ich lerne..

1

Was möchtest Du wissen?