Ich bin Türkin und mein Freund ist Libanese wir wollen miteinander schlafen?

9 Antworten

1. Das mit dem Jungfernhäutchen und dem Blut ist ein Mythos. Es ist kein Indix dafür ob du noch Jungfrau bist oder nicht. Bei vielen Mädchen ist dieses Häutchen sehr klein (es deckt sowieso nicht die komplette Scheide ab) oder teilweise gar nicht vorhanden. Bluten tut es nur in manchen Fällen und reißen tut da auch nicht immer etwas. Auch bei mir hätte man beim ersten Mal nicht sehen können, ob es wirklich mein erstes Mal ist oder nicht...

2. Solltet ihr nicht heiraten - willst du dann später wirklich einen anderen Mann, der auf solchen Quatsch Wert legt? Ich hatte mit meinem Freund auch schon Sex vor der Ehe, und sollte mein zukünftiger Ehegatte (egal ob ein neuer Mann oder der Selbe) damit Probleme haben gibts halt keine Ehe - dann such ich mir jemanden, der mit meinen Vorstellungen konform geht. 

Ob und wann du mit wem dein erstes Mal teilen möchtest ist deine Privatsache. Das musst du auch später keinem mitteilen. Ich persönlich wäre für eine gewisse Offenheit (in der Beziehung/Ehe), also ob es das erste Mal ist und ob er/sie spezielle Vorlieben hat. Aber was du wem mitteilst ist deine Angelegenheit. 

Hallo,

du musst nicht nach Traditionen gehen und warten.
Wenn du dir sicher bist dann zieh es durch. 

Außerdem ist es nicht bei jeder Frau so, dass man Blut verliert oder schmerzen hat.
Jeder Körper ist da anders. Somit fällt es den meisten Männern nicht auf.
Aber es bringt dir auch nichts deinen nächsten Partner anzulügen. 

Sei ehrlich. Denn bei richtiger Liebe akzeptiert dich auch dein anderer Partner.

Falls wir aus irgendeinem Grund nicht heiraten sollten, und das ich
deswegen einen anderen heiraten muss, ohne das ich noch jungfrau bin
wird er das merken das ich keine bin?

Ja, natürlich

Ich brauche eure hilfe.

Welche Hilfe? Das musst Du doch entscheiden

Was möchtest Du wissen?