Ich bin Student und überlege mir, zwei 450€ Basis Job zu machen, wie viel kriegt man dann am Monatsende auf dem Konto, also nach Steuerabzug etc.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwei Minijobs zu 450,00 Euro ergeben Versicherungspflicht

das heißt einer der Arbeitgeber muss die ganzen Abgaben zahlen - die RV kann sich aussuchen wer es macht, weil sie als Gesamtschuldner haften

deswegen müssen 450,00 Euro Jobber aucvh unterschreiben, dass sie keinen weiteren 450 Euro Job haben

lügt man über die Existenz eines zweiten 450 Wuro Jobs ist das Betrug (Strafrecht) und der Arbeitgeber der die fehlenden Abgaben zahlt, kann Schadensersatz geltend machen (Zivilrecht)

frodobeutlin100 04.07.2017, 16:09

man kann aber mehrere Minijobs haben, wen man insgesamt nicht mehr als 450,00 Euro verdient

0

Mir ist nicht bekannt,das man 2 Minijob haben darf.Bei Rentner gilt die Regel -Rente + 450 € (also nur ein Minijob.Überschreiten der 450 € kann den Abzug bedeuten der Rente bis 2/3..Nach der alten Regel konnten im Jahr 2 mal die 450€ überschritten werden bis 900€.In diesen Bereich werden keine Steuern abgezogen.

Wie sich das im einzelnen bei Studenten verhält,erfrage das bitte in eurem Sekretariat an der UNI.bezogen auf den Minijob und die gesetzlichen Regelungen die es dabei u beachten gibt.

Soweit ich weiß darf man trotzdem nur auf maximal 450€ kommen.

Was möchtest Du wissen?