Ich bin sexuell total verwirrt. Wie erlang ich erkentniss?

7 Antworten

habe Geduld mit Dir.......aber aber in deinem Bericht schreibst du mehr über die Hindwendung zum männl. Geschlecht.

es kling lapidar - sorry

aber mache das was dir spass macht, und du gerne machst.

Zum Sex gehört auch die Hinwendung - Liebe - zu wem auch immer.

Denke nicht dassss du eine sexuelle Leistung erbringen musst.

take care

1

Ich hab das Gefühl, dass es eher weniger die tatsächliche Hinwendung zum männlichen Geschlecht ist, als die Angst davor nichtmehr auf Frauen zu stehen.

3
42
@ichbins19999

zum sex gehört - ich wiederhole mich - nicht nur die Leistung sexuell - sondern zu wem fühle ich mich hingezogen und dadurch auch sexuell erregt zu sein - ich meine LIEBE...

du wirst es erfahren. versuche locker zu sein + du musst dich nicht entscheiden bis zu einem bestimmten Datum wie zB das Abitur machen.

Verstehst du was ich meine!

Alles Gute ! das wird schon.

Ps Angst haben.... es geth nicht darum das du getötet wirst und auch brauchst du nicht nach Nordkorea in den Krieg

0

Wenn du echt Erektionsstörungen hast, dann beschäftige dich den ganzen Tag so, dass du nicht masturbierst. Bin 23,  hab mich jetzt 12 Tage nicht erleichtert (und keinen Sex gehabt) und bekomme ständig ne Latte und wache auch immer mit einer auf. Eigentlich was ganz natürliches, was aber durch Pornokonsum, welcher "normal" sein soll - was ich nicht finde -, in Schach gehalten wird.. 

Die Frage ist, ob du überhaupt schon Sex mit nem Mann oder Frau hattest und die Unterschiede kennst. Dann kannst du gewiss sein. Und ob du dich zwingst dir sexuelle Handlungen vorzustellen oder einfach fantasierst, weil fantasieren ist normal, wenn man auf ein Geschlecht steht.

Ansonsten https://de.wikipedia.org/wiki/Bisexualit%C3%A4t 

1

Ja, ich werde aufjedenfall das mastubieren unterlassen. Und ja, ich zwinge mich sexuelle Handlungen vorzustellen, um zu sehen "ob ich was spüre"

1
36
@ichbins19999

Ok das kenne ich. Und immer wenn ich es tat, zb. bei wirklich attraktiven Männern, dann hat mich das ehrlich gesagt angewidert.. 

0
1
@Robert7194

Es wiedert mich nicht an, aber es gefällt mir auch nicht. Ich spüre einfach nichts. Und dieses nichts macht mir sorgen.

0

Also nimm erstmal bitte deinen Druck aus dem Kopf. 

Ich schätze du setzt dich selbst so dermaßen unter Druck, das am Ende gar nichts mehr geht. 

Das ganze hat auch meiner Ansicht nach nichts mit deiner persönlichen Sexualität zu tun. 

1

Wie meinst du das genau: "Nichts mit deiner persönliches Sexualität?"

0
38
@ichbins19999

Du bist 18. Das hat nichts zu bedeuten.

Du hast mit 13 eine sexuelle Erfahrung mit einem Mann gemacht. Gut. Dann hast du Trans-Pornos geschaut. Gut. 

Du kannst mit Männern eher reden als mit Frauen? Auch normal, denn mit dem gleichen Geschlecht hat man mehr Gemeinsamkeiten. Das du gegenüber Frauen oder Mädchen schüchtern bist, hat erstmal nichts mit deiner sexuellen Ausrichtung zu tun. Dann zwingst du dich sexuelle Gedanken zu haben wenn du einen Typen siehst. 

Wieso zwingst du dich? Mach dich mal locker. Einfach weniger darüber nachdenken. 

0
1
@weblurch

Es liegt einfach so viel auf dem Spiel. Ich könnte etwa niemals eine Familie gründen und einen Nachkommen zeugen. Es ist als ob meine Zukunft zusammenbricht.

1
38
@ichbins19999

Über was machst du dir Gedanken? Werde dir erstmal klar wer und was du bist. Du machst eine Welle um nix. 

2
1
@weblurch

Du hast höchstwahrscheinlich recht. Wenn ich einen glücklichen Moment erlebe kommt meine Lust auf Frauen sofort zurück. Aber dann greifen meine Sorgen wieder ein und ich hab wieder das Gefühl, dass ich 0 Lust habe.

Ich kann meine Gedanken leider nicht kontrollieren. Es gab beispielsweiße auch Phasen in meinem Leben, indem ich Todesangst hatte irgendwann blind und taub zu werden. Ohne Grund.

0
38
@ichbins19999

Paranoia was? - Alles gut. Einfach weniger denken.

Tu mir ein Gefallen und probiere nie Drogen aus. Die könnten das was in deinem Schädel los ist noch verstärken und das wird am Ende nicht besser. 

2

Tragen muslimische transen Kopftücher?

Und wie läuft das mit dem beten ab? Ist dann das freitagsgebet keine Pflicht mehr für Sie und mit wem dürfen sie dann beten? Mit Männern oder Frauen?

...zur Frage

Bin ich jetzt also schwul oder ist das nur eine Phase?

Hallo ich bin m16 und in letzter Zeit bisschen verzweifelt.

İch weiss gerade nicht ganz genau auf was ich stehe.

Bei den Frauen habe ich mich bisher immer mehr angezogen gefühlt als bei Maennern. Und ich fand Frauenkörper immer attraktiver. Bei einem Mann habe ich noch nie eine Errektion gekriegt. Wenn ich daran denke einen mann zu küssen, ekelt es mich.Aber wenn ich mir vorstelle, dass ich meinen Penis in eine Scheide einführe,also dass ich sex habe, finde ich es auch irgendwie ekelhaft (waehrend alle meine Freunde es geil finden), obwohl ich kuscheln und küssen mit einem Maedchen schon erregend finde. Oder wenn ich pornos schaue, muss ich manchmal sogar mein Kopf wegdrehen, damit ich die Scheide nicht sehe. Den weiblichen Körper finde ich wie gesagt trotzdem erregend und attraktiv.

(Ich weiss übrigens nicht ob ich peniss oder den maennlichen Körper abstossend oder erregend finde und habe auch noch fast keine sexuelle Erfahrungn,)

Das habe ich vor kurzer Zeit bemerkt. Heisst es dann dass ich schwul bin oder ist es nur eine Phase?

...zur Frage

Haben heterosexuelle Männer eine schwule Phase?

Es geht darum, dass ich hin und wieder Kontakt zu vermeintlich schwulen Männern haben. Man lernt sich halt kennen verbringt auch Zeit miteinander und dann fangen die sich auf einmal an, mit Frauen zu treffen, obwohl sie sie sagten, ganz klar homosexuell zu sein.

Nach einer Weile stellt es sich dann so heraus, dass diese Typen im Grunde nur eine ##schwule Phase'' hatten und jetzt doch nur noch auf Frauen stehen. Ich würde zwar verstehen, wenn es um eine Person geht, die für sich entdeckt, bisexuell zu sein, aber von einem Tag auf den anderen von einem Homosexuellen zu einem Heterosexuellen werden und es als ,,ja hatte halt nur ne schwule Phase'' zu bezeichnen finde ich echt seltsam.

Genau so seltsam finde ich die Typen, die von Anfang an sagen, dass sie klar und deutlich Heterosexuell sind, sich aber doch mit Männern treffen. Auch hier wäre es kein Problem, wenn diese Personen bisexuell wären, aber soweit ich weiß würde ein Heterosexueller Mann niemals was mit einem anderen anfangen, weil man halt nicht davon angezogen wird.

Deshalb frage ich jetzt mal vor allem alle Heterosexuelle Menschen hier, gibt es wirklich so eine mehr oder weniger kurze ,,schwule Phase'' oder zu mindest die Neugier?

Würde gerne wissen, was es mit dieser eher seltsamen Sache auf sich hat

...zur Frage

Habt ihr sexuelle Erfahrungen mit Tamilen und Schwarzen Männern/Frauen?

Wie ist für euch Frauen der Sex mit Tamilen und Schwarzen gewesen ?

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Welsche sexuelle Ausrichtung habe ich?

Hallo m 19 finde Frauen richtig geil aber Transen die so ausehen wie richtge Frauen auch. welsche sexuelle Ausrichtung habe ich denn jetzt. bin ich hetero, schwul oder bi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?