Ich bin seit Wochen depressiv-durch die Pille?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hört sich ja alles nicht ganz harmlos an, sondern so, dass es dein leben stark belastet und einschränkt.

Die Pille kann eine Möglichkeit für Depression sein, muss es aber nicht. Auf jedenfall solltest du dir Hilfe holen, wenn es so massiv schlecht geht. Du kannst ja auch die Frauenärztin aussuchen und fragen, ob man das Pillenpräperat wechseln kann, oder du überlegst dir zusammen mit deinem Freund, ob ihr ausprobieren wollt anders zu verhüten.

Kläre aber auch ab, ob es nicht andere Ursachen haben kann und geh zu einer Beratungsstelle oder zu einem Psychologen. Vielleicht kann dich dein Haus oder Frauenarzt weitervermitteln.

Hallo snapeisthebest

Du solltest mit deinem Frauenarzt einen Pillenwechsel besprechen.

Gruß HobbyTfz

depressionen sind keine dinge, die man einfach mal so kriegt. deswegen ist deine aussage im titel "ich bin seit wochen depressiv" nicht ganz richtig. mit dem potenzial für depressionen wird man geboren, und irgendwann bricht es eventuell aus, ja - aber dann langsam und schleichend. wenn es wirklich wegen der pille sein sollte, dass es dir so schlecht geht, dann kann man es nicht als depression bezeichnen - eher als depressive verstimmung. denn dann wurde der auslöser künstlich zugefügt. sprich mal deinen frauenarzt darauf an. wenn du das möchtest, lass dir eine andere pille verschreiben und begründe das mit deinen nebenwirkungen, denn das kann ja so nicht angehen.

ich hoffe du fühlst dich nicht angegriffen, das war nicht meine absicht. vielleicht war ich dir ja eine kleine hilfe. liebe grüße, anni

Wohl oder übel das Verhütungsmittel wechseln, wenn die Schulischen leistungen darunter leiden sollten eigentlich sofort die Alarmglocken leuten, also verbau dir nicht deine zukunft. (:

MFG Ditzo121

Hallo snapeisthebest,

das ist nun wirklich kein Grund, weswegen man leiden muss.

Solche Sachen können auftreten - müssen aber nicht ertragen werden.

Die Nebenwirkungen sind eben nicht immer vorhersehbar.

Gehe schnellstens zu deinem Frauenarzt und sprich darüber. Da wird dir sicher eine andere Pille verordnet, die dir besser bekommt. Zu deinem Wohl und zum Wohl deiner Partnerschaft.

Alles Gute

Virginia

Geh zu deinem Frauenarzt und sage ihm dass du depressiv wirst durch die Pille, er wird dir eine andere, passendere verschreiben.

ja das kann sein.... solltest das mit dem frauenarzt besprechen, ne andere sorte ändert das evntl. wenn nicht solltest du anders verhüten

Was möchtest Du wissen?