Ich bin seit einer Woche erkältet. Aber jetzt ist es besser noch schnupfen und etwas husten. Ich habe morgen ein sehr wichtiges Tennisspiel und will nich krank?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es wirklich nur noch Schnupfen ist, dann sehe ich eigentlich kein Problem. Man liest ja häufig dass man von so was eine Myokarditis/ Herzmuskelentzündung bekommt, aber das bezieht sich wirklich nur auf eine Erkältung mit Krankeheitsgefühl oder sogar Fieber und Extremsport.

Also: Sofern es bei Schnupfen und leichtem Husten bleibt, und du dich sonst komplett fit fühlst, sollte ein Tennisspiel keine Probleme bereiten. Aber bitte nicht übertreiben und viel trinken. Und ruh dich hinterher aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man krank ist und trotzdem Sport macht, kann man eine Herzmuskelentzündung bekommen und im dümmsten Fall stirbt man dann auch daran oder braucht ne Transplantation. Ist keine Panikmache, ist echt so. Frag Matthias Reim den Sänger, der hat das grad, weil er sich nicht auskuriert hat. Aber das bekommen auch nicht nur ältere Leute sondern auch sehr Junge!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi paulinelovehdl,

verzichte lieber auf das Tennisspiel! Gesundheit geht eindeutig vor!

Gute Besserung und Lg kruemel;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?