Ich bin seit 3 Monaten in einem Mietverhältnis! Darf der Vermieter im Nachhinein eina Schufaauskunft verlangen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich nicht.

Es besteht keine Rechtsgrundlage eine Schufa-Auskunft zu fordern.

Vor Abschluss des Mietvertrags ist man natürlich aus nahe liegenden Gründen gezwungen, seine Zustimmung zu geben.

Eine Schufa-Auskunft nach Abschluss des Mietvertrags macht auch aus Vermietersicht überhaupt keinen Sinn, da eine negative Auskunft kein Kündigungsgrund wäre.

Kommentar von concetta78
06.09.2016, 00:16

Deine Antwort War sehr hilfreich! Kannst du mir auch die zweite Frage in meinem Profil beantworten? ! Irgendwie bin ich nicht schlauer daraus geworden! Vielen Dank im voraus! 

0

Was möchtest Du wissen?