Ich bin sehr stark übergewichtig, muss abnehmen und SPORT machen. Doch welcher ist ideal?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

In erster Linie mach das was dir Spaß macht. Ansonsten wird‘s nur ein kurzer Erfolg. Es fängt auch bei kleinen Dingen an. Anstatt der Rolltreppe nimmst du die Treppe. Das Gleiche gilt beim Aufzug. Versuch ein bisschen auf deine Ernährung zu achten. Statt Unmengen Fertigessen iss mal lieber was selbst Gemachtes. Wenn du jetzt Sport machst nimm sowas wie Schwimmen oder Aquajogging oder was irgendwas anderes was dir Spaß macht. Du musst es nur in deine Routine einschleifen lassen und der Rest kommt ganz von allein.

FrauXXL 19.09.2010, 13:07

Vielen Dank für Deine Antwort. Was genau ist Aquajogging? Die Idee mit den "kleinen Dingen" ist gut! Leider esse ich auch Unmengen an selbst Gekochten.

0
Llovalin 19.09.2010, 13:50
@FrauXXL

Aquajogging ist sowas wie Gymnastik im Wasser mit ein bisschen Rumpaddeln und Bewegungen gegen den Wasserwiederstand.

0
FrauXXL 19.09.2010, 15:02

Ein bißchen Rumpaddeln hört sich gut an! Muss ich hierfür was kaufen? Wenn ja, was genau? Und wie heißt das Zeugs?

0
DasSparschwein 03.06.2012, 10:25
@FrauXXL

Dafür braucht man oft eine Schwimmnudel, es wird aber häufig in Kursen angeboten, die stellen die Materialien bereit. Informiere Dich doch mal in deinem örtlichen Schwimmbad!

0

am besten ist, du machst eine kur! das wird für dich am anfang das beste sein. nach ner zeit wirst du keine lust mehr haben aber es reicht wenn du dich mindestens 3 mal am tag aufn boden legst und dann einpaar sit ups machst. ob es 10 oder 50 sind. es ist egal. ich hatte manchmal keine lust aber ich hab mich einfach aufn boden gerollt und dann hatte ich keine andere wahl :-) am tag hatte ich dann ca. 300 sit ups ..nagut dick war ich nicht sehr viel aber es ist trotzdem eine gute lösung und das wichtigste ist, dass du magerfleisch isst und auch zwischendurch salat. kauf dir einfach fertigen salat. perfekt für faule menschen :-) und 1 mal in der woche wäre es nicht schlecht wenn du schwimmen gehst. 1 mal im monat reicht auch ...essen kannst du eigentlich alles was du willsst aber jemehr du isst, desto mehr solltest du auch trainieren. merk es dir. wenn du keine lust hast zutrainieren, solltest du einfach daran denken wie du in 1 jahr aussehen wirst! wenn du das täglich machst wirst du richtig sportlich aussehen .. viel spass beim training

FrauXXL 19.09.2010, 13:10

Vielen Dank für Deine Antwort. Was genau sind sit ups?

0
JimmyCastro 19.09.2010, 16:43
@FrauXXL

aufn boden legen, beine etwas anheben und dann mit den oberkörper leicht nach vorne in richtung beine bewegen. einmal vor, einmal zurück. im internet findest du sicher viel darüber :-)

0
FrauXXL 22.09.2010, 12:34

Danke, ich habe mich "durchgegoogelt" und bin schon etwas schlauer...

0

Jeder sport ist gut beim abnehmen! Konzentriere dich nicht nur auf eine sportart. sonst verlierst du schnell das interresse daran. mache alles was dir nicht wehtut und spaß macht

FrauXXL 19.09.2010, 13:16

Vielen Dank für Deine Antwort. Alles, was mir NICHT wehtut, ist gut! Leider gibt es das nicht, weil im Moment immer alles schmerzt, quitscht und eiert. Eben deshalb MUSS ich ja was ändern. Doch womit und wie fang ich an?

0

ja das beste ist wohl schwimmen und viel spazieren gehen...würd auch sagen,daß du dich mal nach so nem aquakurs erkundigen solltest..in der gruppe bringt das mehr spass und einige krankenkassen zahlen dafür auch...und versuch eine stunde nach dem sport noch nichts zu essen,da der körper dann immer noch verbrennt und aufm abend sowieso alle kohlenhydrate weg lassen...und auch lieber wasser und tee anstatt das süße zeug..gibt ja auch so teesorten die den appetit auf süßes und so hemmen sollen...Rooibos und Mate-Tee

Etwas ganz einfaches und leicht durchführbares: Step Aerobic. Also nimm dir ein etwas höher gelgtes Brett und dann immer rauf und runter steigen. Machs am besten mit deiner Lieblingsmusik damit es auch noch Spaß macht. Fange an mit 5 Minuten und arbeite dich einfach immer höher. Viel Erfolg ;)

FrauXXL 28.09.2010, 20:50

Danke

0

Mit Kangen-Wasser werden deine Pfunde dahinschmelzen. Es ist ionisiertes Wasser und heißt Kangen-Wasser (japanisch--bedeutet zurück zum Ursprung!) Den die unnötigen Kilos in uns, sind durch Übersäuerung entstanden und es wird mit den Jahren immer mehr und mehr. Weil alles was wir an Getränke kaufen können ist säurehaltig, ja und auch die heutige Ernährung produziert in uns SÄUREN und darum enorm schädlich für unseren Körper. Diese Säuren werden dann in Fettsäuren umgewandelt und direkt unter der Haut deponiert. Und darum sind im Alter zunehmende Menschen oft Übergewichtig. Aber auch düre Menschen sind versäuert. Hier lagert es sich z.B. in Gelenken, Blutgefäßen, Muskeln, innere Organen, Haarwurzeln usw. ein. Kangen-Wasser bringt ihren Ph-Wert im Körper ins Lot und löst die Fettsäuren unter der Haut auf. Wir nehmen ab!!!!!!!! Auf jeden Fall Ausgewogen essen- keine Diät, weil sich der Körper bei Ernährungreduzierung alles krallt und nicht hergibt was er nur kriegen kann.

am besten ist auf jeden fall schwimmen, weil es für die gelenke nur geringe belastung bringt und im wasser fühlt sich der körper wesentlich leichter an. es gibt auch kurse für wassergymnastik oder wasseraerobic oder wie das heißt. länger durchhaltbar ist meist alles, was du in der gruppe machst, dann macht es wesentlich mehr spaß, als dich alleine zum sport zu motivieren.

FrauXXL 19.09.2010, 12:59

Danke für die Antwort. Fett schwimmt ja oben. Von daher ist diese Idee ganz gut. Wo ist denn der Unterschied zwischen Wassergymnastik und Wasseraerobic?

0
Pennylane11 19.09.2010, 17:59
@FrauXXL

hm, keine ahnung wo der unterschied ist oder ob es einen gibt. geh doch am besten in ein schwimmbad in deiner nähe und informier dich über das kursangebot. wenn du unsicher bist, kannst du auch noch mit deinem arzt darüber sprechen, der hilft dir sicher gerne.

0
FrauXXL 22.09.2010, 12:33

Ja, mach ich.

0

Schwimmen ist am gelenkschonensten.

Manche scheuen sich, sich im Badeanzug zu zeigen aber für gewöhnlich gibt's es mehrere Moppel im Bad und wenn du das zeitlich kannst, geh um die Mittagszeit, da ist am wenigsten los, außer am Wochenende.

FrauXXL 19.09.2010, 13:19

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe keine Scheu, im Badeanzug ins Schwimmbad zu gehen. Das ist ja schon mal was.

0

probier mal zu worken das kann man auf die dauer auch machen und es macht spass lg maus19892

FrauXXL 19.09.2010, 13:01

Danke für Die Antwort. Was genau muss ich mir unter dem Begriff "worken" vorstellen?

0

Fange erst mal langsam an! Laufe erstmal. Da fängst du 2 Fliegen mit einer Klatsche, denn du tust noch was anderes gute für deinen Körper, du bist an der frischen Luft. Versuche dir einen Plan zuerstellen!

  • Gymnastik
  • Laufen
  • selber gesund Kochen ist noch sehr sehr gut, denn wärhend dem Kochen, verlierst du den Appetit! Das ist bei mir zumindest so :)
  • suche dir nach einiger Zeit laufen, eine Sportart aus, die dich interessiert (z.B. Schwimmen)
  • Essgewohnheiten ändern
  • eine positive Einstellung und die Lust überhaupt abzunehmen gehört noch dazu!
  • versuche dich so zu akzeptieren wie DU bist! Denn viele fallen in Selbstmitleid , Depressionen. Und das ist nicht gut! Nur wer sich selber akzeptiert und liebt, den Willen dazu hat, der schafft es aufjedenfall! Jeder Mensch ist einzigartig und was besonderes und das bist du auch! Nehme dich an und habe Spass daran!

Wünsche dir viel Glück, Kraft und Erfolg! Du schaffst das!

FrauXXL 19.09.2010, 13:14

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Wenn ich koche, verliere ich nicht den Appetit, dann bekomme ich erst richtig welchen. Vielleicht koche ich auch zu gut. Und dann esse ich einfach zu viel. Eine positive Einstellung habe ich zwar, aber für das Abnehmen steckt eher der gesundheitliche Zwang dahinter. Meine Figur ist zwar nicht sehr schön, doch an der Akzeptanz liegt es nicht, dass ich abnehmen MUSS!

Laufen kann ich auf keinen Fall. Gehen schon eher. Aber nur sehr langsam. Gymnastik wäre sicher in Ordnung, wenn sie für mich geeignet wäre. Doch was ist für mich geeignet?

Die Idee mit dem Plan ist gut. Doch dazu muss ich selber erst mal "Plan" haben, was da rein gehört.

0

Schwimmen und mindestens 30min. in deinem etwas zügigeren tempo(nicht spazieren) gehen.

Schwimmen, das schont die Gelenke. Oder Aquagymnastik, sehr anstrengend und effektiv aber schonend. Viel Erfolg dabei!!

FrauXXL 19.09.2010, 13:06

Danke für Deine Antwort. Was genau ist Aquaqymnastik?

0
Elle21 20.09.2010, 10:22
@FrauXXL

Sport unter Wasser quasi. Also Du machst Übungen wie in nem klassischen Fitnessstudiokurs (Jogging, Boxen, Beine hoch, dehnen...). Durch das Wasser wird der Widerstand erhöht und der Trainingseffekt dadurch verbessert, die Anstrengung allerdings auch ;-) Und würdest Du "an Land" auf und ab hüpfen, wäre das für Deine Gelenke auf Dauer sicher nicht gut, unter Wasser aber kein Problem.

0
FrauXXL 22.09.2010, 12:33

Danke für Deine Infos. Fett schmimmt ja bekanntlich oben. Damit dürfte das "Wasserhüpfen" kein Problem sein.

;-)

0

Versuche es doch mit Schwimmen.

Das trainiert den kompletten Körper und bringt mehr wie joggen :)

Hoffe ich konnte helfen

FrauXXL 19.09.2010, 13:19

Vielen Dank für Deine Antwort. Alles ist mir eine Hilfe.

0

schwimmen ist am besten, belastet nicht so

FrauXXL 19.09.2010, 13:05

Danke für Deine Antwort.

0

schwimmen hilft sehr, aber am besten wendest du dich zu deinem arzt.lg

FrauXXL 19.09.2010, 13:18

Vielen Dank für Deine Antwort. Was hat der Arzt damit zu tun? Kann der mir das Schwimmen verschreiben?

0
hoppelboppel96 21.09.2010, 12:20
@FrauXXL

nein, du musst schon selbst ins schwimmbad'.aber ich meinte wegen dem übergewicht. der schlägt dir nähmlich auch die geeigneten sportarten für dich auf.

0
FrauXXL 22.09.2010, 12:36

Ach so, danke.

0

Schwimmen. Ist eine Wohltat für Deine Gelenke. Viel Erfolg!

FrauXXL 19.09.2010, 13:09

Vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich wohl meinen Gelenken mal was Gutes gönnen!

0

JA !

Erstmal jeden Tag nur viel viel gehen (nicht joggen oder so) oder jeden zweiten Tag schwimmen.

Das bringt schon was.

Dann dringend Ernährung umstellen: FDH oder strenge Trennkost o.ä.

Muss beides parallel laufen.

Später, wenn Sie abgenommen haben, können Sie auch etwas laufen oder Fitness im Studio etc... machen.

Nur so geht´s !

FrauXXL 19.09.2010, 13:18

Vielen Dank für Deine Antwort. FDH klappt bei mir nicht. Strenge Diät auch nicht. Aber der Rest wäre durchführbar. Wenn ich mal "später" ans Laufen kommen würde, dann wäre ich sehr glücklich!

0

ich habe (leider) noch keine erfahrungen damit gemacht, da ich nicht darunter leide. vielleicht ernährst du dich einfach gesünder, kochst mehr selbst.

FrauXXL 19.09.2010, 13:00

Danke für Deine Antwort. Womit hast Du noch keine Erfahrung gemacht? Mit dem Übergewicht oder mit dem Leiden?

0
FrauXXL 22.09.2010, 12:35

Aha!

0

Mit dem Fahrrad fahren oder das laufen mit den stöcken da... muss ja nicht gleich im höchsttempo sein.

FrauXXL 19.09.2010, 13:03

Danke für Deine Antwort. Weißt Du, vieviel KG Gewicht ein Standardtfahrad aushält, ohne dass der Reifen platzt oder der Rahmen bricht? Ohne Scherz. Ich weiß es nicht. Bevor ich den armen Stahlesel quäle, erkundige ich mich mal lieber. Mein Gewicht ist nämlich sehr weit dreistellig. UFF!!!

0
Coco001 20.09.2010, 13:04
@FrauXXL

Du arme. Aber es gibt bestimmt ein fahrrad das dich aushält... viel glück noch beim abnehmen.

0
FrauXXL 20.09.2010, 13:25

Ja, ich habe mich schon erkundigt. Diese Spezialräder gibt es tatsächlich. Ich werde mir dennoch keins kaufen und zunächst lieber ins Wasser gehen.

0

bin auch adipös....als sport ist alles im wasser gut,den das schont die gelenke....

Was möchtest Du wissen?