Ich bin sehr schüchtern. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuchs mal so zu sehen: Mädchen sind genau wie Jungs... was kann dir eig. passieren? NICHTS! Du wirst weiterhin leben... geh hin sag guten Morgen und dann frag nach den Hausaufgaben.

Vergiss einfach nicht, immer freundlich zu sein, ruhig bleiben und es ist ein Mensch und kein Tiger!!

PS: Wenn du mal eine als Freundin willst, dann fange an mit ihr zu reden und wenn ihr gut miteinander auskommt mach eins auf ihr Freund... so alsob ihr zusammen wärt. Glaub mir sie fühlt sich irgendwann bei dir wohl und irgendwie dänkt sie dann über eine Beziehung nach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cybergod
08.12.2015, 23:48

Danke das ist sehr hilfreich :). Ist halt ein harter Schritt.

0

Ich glaube du steigerst dich erst so richtig in deine "Schüchternheit" hinein, um dir deine persönlichen Probleme zu erklären! wenn du morgens nicht mal "Guten Morgen" sagen kannst, dann bist du ein Morgenmuffel und ich glaube auch ein Eigenbrödler, den die anderen meiden, weil du sie meidest! Es besteht dann gegenseitiges "Einvernehmen", dass man nicht aufeinander zugeht! Du musst dir ein Herz fassen und den Anfang machen, aufgeschlossener auf deine Mitschüler(innen) zuzugehen, dann wirst du auch Freunde finden und das Leben glücklicher für dich werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cybergod
08.12.2015, 23:32

Danke ich glaube das hilft mir auch etwas. Ich werde es mal versuchen.

0

Ja, erstmal deine Schüchternheit an Seite. Es ist Unhöflich jemanden einfach nicht zu begrüßen den man kennt. Sobald man Augenkontakt hat, sagt man guten Tag oder eben Hallo. Das ist zu Schüchtern, sag den Leuten in Zukunft einfach Hallo, dann können Sie dich auch in ein Gespräch verwickeln oder Frage stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich kenne das sehr gut! Es ist wirklich sehr schlimm. Ich hatte eine gewisse Zeit keine Freunde, war nur am Pc und im Haus, bin nicht rausgegangen, aber wayne.. hier gehts um dich! Also explizit zu deinem Problem, Sie hat sicherlich Facebook, achte mal auf ihre haltung zu dir, wirkt sie neutral auf dich, ist es sicher ein Versuch wert sie mal anzuschreiben, musst ja nicht direkt reden, aber schreibe nicht zu lange mir ihr denn dann verliert sie die interresse, frage gleich nach 3 Tagen nach einem Treffen oder ob ihr mal ne Pause was machen wollt. Hab ich mich auch nie getraut. Viel, viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cybergod
08.12.2015, 23:29

Danke für den Ratschlag. Ich habe mich auch mal mit jemand getroffen aber das Problem war, dass ich keine richtigen Gesprächsthemen gefunden habe und mir das ganze treffen sehr unangenehm war.

0

Schritt 1:

Guten Morgen / Hey sagen. Is nix dabei, machen andere auch, keiner wird dich schoef anschauen, du bist kein Alien (hoffe ich zumindest ;) )

Schritt 2:

Deinen Jungen Freundeskreis vergrößern. Bevor du von der Klippe springst solltest du deinen Fallschirm umschnallen, also lern erstmal bei den Jungs, wie man locker redet. Die werden dich nicht verurteilen etc. und wenns schiefgeht, was solls :)

Schritt 3:

Mit nem Mädel an der Bushalte freundschaftlich labern (über Schulkram eben, wie dumm die Lehrer doch sind, etc.)

Schritt 4:

Realisieren, dass Mädels auch nur Menschen sind :)

Schritt 5:

Success :)

Nochwas: Ne riesige Motivationshilfe ist es, sich vor dem Ansprechen immer zu überlegen:

Was passiert im schlimmstmöglichen Fall?

Welche Gelegenheit verpasse ich, wenn ich ihn/sie(/es?) nicht anspreche?

Genereller Tipp fürs Leben also: Niemals Pro und Contra abwägen, immer Risiko und Ertrag anschauen.

Viel Glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von virusscript24
09.12.2015, 00:48

Und noch ein kleiner Nachtrag: Rede bei Schritt 3 erstmal mit den weniger hübschen. Die Hemmschwelle wird nicht so hoch sein, du hast noch weniger zu verlieren und du kannst davon ausgehen, dass sie nicht eingebildet ist. Und üben kannst du mit ihr genauso gut :) Also erst vom 1er dann vom 3er und dann vom 10er springen. Oder du bleibst unten stehen und siehst anderen dabei zu, wie sie Spaß haben :)

0

Kleiner Nachtrag:

Gesprächsthemen kann man üben.

Hock dich einfach mal 10 Minuten zwischen zwei Silber Rankeds hin und fang an mit irgendeinem alltäglichen Satz.

M: Ich mag Ballet.

Dann überlegst du dir einfach irgendwelche Sätze, die in dem Zusammenhang Sinn ergeben, mit denen man das Gespräch fortführen könnte. Also z.B.

Echt? Trittst du dann auch auf iwelchen Bühnen auf?

M: Ja, da und da ...

Aber is man da nicht aufgeregt oder trainiert man sich das mit der Zeit ab?

M: Naja am Anfang wars schwierig ...

Is wahrscheinlich wie bei Referaten oder nicht?

M: ...

Und so weiter und so fort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von virusscript24
09.12.2015, 00:44

Geht am Anfang noch etwas holprig, aber das wird besser. Wenn du irgendein Gespräch passiv mitbekommst, kannst du ja in deinem Kopf so tun, als wärst du eine der Personen und schaust mal, was die Person tatsäcich sagt. Du merkst schnell, dass Reden kein Zaubertrick ist :) Sehr wichtig außerdem, dass du deinen Output nicht filterst. Denk also beim Antworten nicht darüber nach, ob Antwort A jetzt "Gut genug" ist. Smalltalk ist intuitiv und nicht geplant, also versuch gar nicht erst, ihn zu planen, da kommt nix bei raus

0
Kommentar von Cybergod
09.12.2015, 18:10

Wow danke für die Antwort das hat mir auf jeden Fall gut geholfen. Scheint so als hättest du dich wirklich gut informiert ;) (Silber rankeds) also vielen Dank.

0
Kommentar von virusscript24
10.12.2015, 01:50

Kein Ding :) Das Zeug hat mir jedenfalls sehr geholfen.

0

Hallo Cybergod.

Mir ging es vor einigen Monaten genau so. Versuch erstmal mit einem Mädchen was du magst (Freundschaftlich) zu reden und wenn du dich dann bereit fühlst mit den andren zu sprechen geh einfach auf die zu und erzähl villeicht etwas von dir oder sag etwas was zu der Zeit bei euch "in" ist damit sie an dir interessiert sind;)

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Nachricht helfen.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cybergod
08.12.2015, 23:25

Das Problem ist halt auch, dass ich mich einfach nicht traue auf jemand zuzugehen..

0

Was möchtest Du wissen?