Ich bin Schwul habe aber angst ist meinen Eltern zu sagen denn diese sind Russen was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sind deine Eltern konservativ? Oder eher "offen"?
Bin selber aus einem slawischen Land und kann gut verstehen was du meinst.
Wenn sie eher konservativ sind hätte ich an deiner Stelle auch Angst es ihnen zu sagen. Falls sie aber eher offener sind (was du leicht herausfinden kannst) ist das alles kein Problem.

Keine Sorge für jeden anders Sexuellen Menschen ist das Coming out immer schwierig.Auch wenn deine Eltern Russen sind, heißt das nicht, dass sie gleich Homophob sind. 

Hast du denn schon Eindrücke von deinen Eltern gesehen, wie sie auf das Thema eingingen ? 

Auf jeden Fall solltest du es etwas sachter mit dem Thema angehen. Versuche es deiner Mutter zunächst zu sagen und lasse sie zunächst wissen, dass sie dich akzeptieren sollte. Schließlich kann ein Mensch nichts wegen seiner Sexualität und sollte deshalb nicht anders behandelt werden. 

Anfangs wird es für deine Familie etwas schwerer sowas zu akzeptieren, aber nach einer Zeit sollte das ganz anders aussehen. Deine Eltern werden sich an dich gewöhnen und vielleicht nicht denken, dass Homosexuelle so sind wie sie von der Gesellschaft dargestellt werden

Meine eltern sind auch russen und ich weiß wie die drauf sind also ich würde warten bis der vater weg ist und es dann erstmal der mutter sagen

Mein Vater arbeitet derzeit nicht wegen seinen gebrochenen Beinen eher meine Mutter ist nie da :c

0

Was möchtest Du wissen?