ich bin schwer depressiv...brauche eine ablenkung.

Support

Liebe/r ataroxx,

Selbstmord ist keine Lösung!

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund oder ein Verwandter sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Nicht aufgeben. Versuch z.B. Zu backen oder vielleicht mit freundinnen shoppen gehen. Oder am besten du rufst deine oma an und bittest sie zu dir nach hause. Z.b. Für abendessen oder Mittagessen. Du sagst deinen eltern sie sollen mal aus dem haus gehen und in dieser zeit kochst du was. Z.B. Kartoffen mit schale ins kochende wasser. Mit fleisch dazu...( aber bestell deine oma und eltern geschwister... Genau zu einem Zeitpunkt sonst weisst du nicht wann das essen fertig sein soll.) na?? Gute idde?? Und die versprechen sind doch egal bei meinen eltern ist es genau so. Ich sehe das positiv: wenn ich eine eigene wohnung habe oder erwachsen bin dann kann ich alles kaufen was ich will. Wie alt bist du eigendlich??

Wenn die Tante in der Nähe wohnt, könnte sie sich doch einen Hund anschaffen, um den Du Dich dann kümmest und auch mal mit nach Hause bringst ;). Versuch auch irgendwas sportliches zu machen, das setzt Glücksgefühle frei.

wohnt 40 minuten entfernt. war auch schon ihre idee. aber selbst das würde meine mutter nicht zulassen.

0
@ataroxx

Ich glaube Deine Mutter ist wirklich ein Problem. Und wenn Du zur Tante ziehst, in ihrem Alter wird eine Unterstützung eh bald nötig? In Deinem Alter musst Du auch versuchen Dich gegen Deine Mutter bischen mehr durchzusetzen.

0
@FlyingCarpet

und dann kommt das was ich beschrieben habe,ich darf von da an bei freunden nächtigen und habe null geld mehr.

0

hallo er hat geschrieben die tante ist über 80,die kann sich doch keinen hund zulegen. aber für mich hört sich die ganze geschichte komisch an.

1
@ataroxx

klar will die nen und , weil sie in ihrer demenz garnicht mehr weiß , was die beschaffung eines hundes bedeutet-- nämlich jeden tag 3 stunden gassie gehen, ihn geisitg beschäftigen , sich mit der fütterung auskennen -- manno wie alt bist du eigentlich ?13 und nen keks ? du bist ein erwachsener mann ,( willst es und jedenfalls weiß machen ) de r zwar noch in der lehre ist aber sich von seiner mutter gängeln läßt-- tja du mußt dich mal entscheiden -- kein geld oder freiheit -- denke mal drüber nach !

0

Hallo , die tante ist 80 ! jahre alt , die braucht sich nicht mehr einen hund anzuschaffen, damit der gelangweilte neffe eine beschäftigung hat. außerdem arbeitet er doch wohl auch ganztags wohin dann imme rmit dem hund und was , wenn mit der tante danna uch was passiert ? leute mal nachdenken !

0

MIt 18 Jahren lernt man im allgemeinen.Dann beginnt man eine Ausbidung und dann kommt die Beruf.Warum geht das bei Dir nicht?Dann gäbe es keine Depression und keine Langweile.Ein Hund als Haustier braucht artgerechte Haltung,Pflege,Auslauf und er kostet auch Geld,das du nicht hast,weil du nichts machst,um einmal Geld zu verdienen.Mach was,bitte.

ich habe nur kein geld für eine eigene wohnung. ich fahre auto,kann mir fast alles leisten was ich will,aber was bringt mir der materielle mist? ausbildung mache ich,der größte mist den ich machen konnte. aber für die wohnung reicht das geld nicht aus!

0
@ataroxx

Mach die Ausbildung zu Ende, dann verdienst du mehr und kannst dir eine kleine Wohnung leisten. Immer einen Schritt vor dem anderen. Ich glaube, du überforderst dich.

3
@TorDerSchatten

ich werde von allen überfordert,ist ja das problem! ich komme abends von arbeit und habe keinerlei rückzugsmöglichkeit.

1
@ataroxx

Ich versteh dich, ich hab auch einen Sohn in deinem Alter - ich kann leider nicht durch die Tastatur zu dir rüberspringen, obwohl ich es gern tun würde.

Du mußt dir selber Hilfe suchen, egal wie. Es gibt auch ausbildungsbegleitende Hilfe, forder das vom Arbeitsamt ein, wenn es dir zu schwer wird. Es kostet weder dich noch den Betrieb etwas.

Brauchst ein Gegengewicht. Geh laufen, geh schwimmen, geh in die Natur. Halte dich fern von Handy, PC und Fernseher - du mußt dich erden, zu dir selbst kommen. Wir brauchen dich, Junge! Du bist unsere Zukunft.

2
@TorDerSchatten

natur ist hier ni9cht wirklich viel. laufen wird hier auch eher zu einem hindernisparkour. das einzige was mich manchmal ablenkt ist laute metal oder rap musik (us rap und ernster rap) und dabei kraftsport machen die ganze nacht. selbst wenn ich arbeiten muss. aber da ich seit 2 monaten täglich nur einen apfel und eine banane esse bin ich deswegen auch schon 5 mal umgekippt. aber kraftsport ist das einzige was mir hilft.

0
@ataroxx

Wenn du nichts isst,wirst du eines Tages tot umfallen.Dein Körper braucht Nahrung,sonst funktionieren Deine Organe nicht mehr richtig.Warum tust du das?

2
@ataroxx

DUU HAST DOCH DEN SCHUSS NICHT MEHR GEHÖRT !!!! wie willst du bitte mit 1 nem apfel und einer banane am tag vernünftig arbeiten können ?-- wie soll da deine arbeit aussehen?? wie willst du damit deine ausbildung zu ende bringen können?-- komm mla runter von deiner selbstmitleidtour.. DUUUU allein bist für dich zu ständig -- DUUU allein kannst was verändern.. du verhälst dich wie ein kleiner pubertierender junge und nicht wie ein volljähriger junger mann.. wie siehts aus mit ner freundin ?? da will keine mit dir was zu tun haben ,oder ?

du siehst keinen sinn im leben -- ja dann schaff dir einenen .. de r liebe gott hat dir ein gehirn gegeben zum nachdenken, um träume zu realisieren, um zukunftspläne zu schmieden -- fang mal damit an . was machst du , wenn du von der arbeit kommst?? warum hast du keinen rückzugsort--? hast du kein eigenes zimmer ? wenn nicht, dann sprich mal mit deinen eltern, ob sich das einrichten läßt . wenn du eines hast, dann denk dran , das auch u hause noch aufgaben auf dich warten die du zu erledigen hast -auch wenn du dazu keinen bock hast, muß man auchnicht ,es gibt nämlich sachen, die müssen auch ohne bock drauf erledigt werden .

  • du lebst nicht allein inder wohung deiner eltern .. mit knapp über 18 und in der ausbildung ist es normal , dass man sich keine wohnung leisten kann -- aber es ist nicht normal, dass man zu hause nur blöde rumsitzt und sich beweint ! ich hasse menschen in deinem alter , die nichts mit sich anfangen können ,als nur sich bemitleiden -. OHHH wie gehts mir doch schlecht , OHH alle welt hasst mich ; OHH ich kann mich garnicht zurückziehen-- ja dann verlaß die wohung und geh ne runde spazieren, dann biste allein oder sezt dich in den bus und fahr raus ins grüne und lauf dort. .

und komm bloß nich t auf die die idee dir einen hund anzuschafffen. du kommst mit dir selber nicht zurecht-- ein hund ist von dir und deinem denken und handeln abhänig ,wie willst du das erfüllen?- vor allem- du bist doch ganztags garnicht zu hause und wer passt auf den hund auf in der zwischenzeit ?? neee laß das bloß sein.

0

Was möchtest Du wissen?