Ich bin schwangermit16aber ich möchte auf keinen Fall das er das Kind sieht oder kennenlernt mache ich mich strafbar wenn ich sagen würde das es nicht seins is?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na wenn das so ist, dann braucht er auch nicht für euch beide finanziell aufzukommen!

Schöne Zukunft für Mutter und Kind, zumal die eigene Mutter mit der erklärten Aufforderung zur Abtreibung auch keine sonderliche Hilfe darstellen dürfte.

Da bleibt dann nur noch Ihr Anspruch auf staatliche Alimentation zu Lasten der Steuerzahler, die mit Sicherheit eine Einstandspflicht für den "Rittmeister" bevozugen würden.

Das wird für Mutter und Kind ein karges Leben werden, so ganz ohne die liebevolle finazielle Unterstützung des Kinderzeugers; und dies auf viele Jahre!

Nun seien Sie mal nicht so egoistisch und gönnen Sei dem kleinen "wurm" das vollständige Elternglück; der Steuerzahler dankt es Ihnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Kind noch nicht mal geboren und machst dir jetzt schon Gedanken darüber, wie du es am besten seelisch verletzen kannst? Was hat dir der kleine Wum denn getan? Warum darf der Zwerg nicht wissen, wer der Vater ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylinnnnnnnnnn
26.09.2016, 16:10

Ich hab Angst das er ihm was antut das war nur ne Affäre dazu kommt das er streng moslimsch ist und ich nicht weiß wie er reagieren würd 

0

Wenn du nicht sagst, dass es seins ist, wird er dich weder bei der Erziehung, noch finanziell unterstützen. Es ist aber auch moralisch falsch, denn vielleicht würde er sich ja riesig darüber freuen, Vater zu sein. Du gibst ihm gar nicht die Chance, ein guter Vater zu sein, wenn du ihm verschweigst, dass er der Vater ist. Und was antwortest du dem Kind, wenn es dich irgendwann einmal fragen wird, wieso der Vater nie Kontakt mit euch aufgenommen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylinnnnnnnnnn
26.09.2016, 16:06

Ich glaube nicht das er sich freut ich habe Angst um das Kind eher nicht falsch verstehen aber er ist Moslem und ich Christen ich hab Angst das er dem Baby oder mir was antut oder mich zwinkt es abzutreiben 

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:41

Die Aussage der Steinigung ist so Banane
Wir sind in Deutschland und ob er Moslem ist oder nicht spielt vorm Gesetz keine Rolle

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:50

Man braucht hier nix verteidigen

Noch hat der Kerl doch nix gemacht das verwerflich wäre

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:54

Ja das ist wohl tatsächlich ne gute Frage...

0

strafbar nicht. das lässt sich aber heute leicht nachweisen. ausserdem haben heute Männer das recht, der Sache auf den grund zu gehen bzw. feststellen zu lassen, ob sie der leibliche vater eines kindes sind oder nicht. dem kannst du dich dann nicht entziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss, darf die Mutter Angaben zum Vater verweigern. Dann hat sie aber auch keinen Anspruch auf Unterhalt, auch nicht vom Amt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
26.09.2016, 16:14

keinen Anspruch auf Unterhalt, auch nicht vom Amt.

und Mutter mit Kind verhungern dann oder was?

Unterhalt ist nicht alles! Da gibt es reichlich staatliche Alimentation zum Erhalt von Mutter und Kind.

1

Wenn er dir nachweisen kann das du bewusst lügst dann schon

Persönlich sage ich aber:
Jeder hat das Recht zu wissen wer sein Vater ist bzw sein Kind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manioro
26.09.2016, 16:05

Sie macht sich strafbar wenn sie in dieser Hinsicht bewusst lügt? Ist mir neu. Nenn mal bitte die Gesetzesgrundlage

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:10

Eine falsch Aussage vor Gericht kann strafbar sein

Da brauch ich jetzt auch keine Gesetze raussuchen

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:12

Eine Personenstandsfälschung ist die Herbeiführung eines Irrtums durch Täuschung über die familienrechtlichen Verhältnisse eines Menschen zu anderen und/oder seinen Namen als Grundlage von Rechten und Rechtsverhältnisse

Quelle:Wiki

0
Kommentar von Dave0000
26.09.2016, 16:34

Ja Schelm
Da wirste deinem Namen gerecht
Leider hat dein post rein garnix mit der Frage oder den Kommentaren zu tun

1

Was möchtest Du wissen?