Ich bin schwanger mit 15... was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als erstes musst du mal herausfinden ob du wirklich schwanger bist.. denn eigentlich zeigen sich die Symptome erst nach etwa 4-6 Wochen. Es dauert eine Weile bis man also von dieser Sache aus etwas merken könnte.

Was dir am meisten Auskunft darüber geben kann ist wohl eher, ob du deine Monatsblutung bekommst oder nicht. Mach wenn du dir wirklich so unsicher bist einen Schwangerschaftstest, der wird dir helfen, Klarheit zu erhalten. Danach redest du mit deinem Vater und deinem Freund darüber.

Es ist ganz wichtig, das du mit deinem Vater darüber redest falls du Schwanger sein solltest.

Alles Gute. (:

Meine Periode hab ich schon seit 6 Wochen nicht mehr...

0
@ZoraZora

Okay, dann mach einen Test und finde heraus, ob du wirklich schwanger bist. (:

Vielleicht liegt es ja auch nur an deiner Psyche, weil du halt extreme Panik hast, schwanger zu sein.

0

So, jetzt erst mal durchatmen. Dann einen Test in der Drogerie oder Apotheke kaufen. Wieviele Tage bist du überfällig? Einen Frühtest würde ich aus der Apotheke holen.

Sollte der Test positiv ausfallen, dann würde ich zu einer Familienberatungsstelle gehen. Die können dich / euch beraten, wie ihr auch mit einem Baby das Leben gestalten könnt.

Und: Eins nach dem anderen. Du musst nicht alle Probleme auf einmal lösen.

Kläre doch zuerst einmal definitiv ab ob du schwanger bist oder nicht. Geh zum Frauenarzt, der kann dir definitiv mitteilen ob du schwanger bist oder nicht. Mach dir erst solche Gedanken wenn deine Schwangerschaft bestätigt ist. Rede natürlich auch mit deinem Freund darüber, der möchte sich sicherlich auch an der Entscheidung beteiligen.

Mit meinem Freund habe ich schon gesprochen. Der hat es auch schon seinen Eltern erzählt... Die meinten es ist eher meine Entscheidung was ich tue.

0

Zuallererst kommt mal ein Test, der echte Klarheit bringt. Mit 15 kann Dir Dein Hormonhaushalt noch Streiche spielen.

Deine Haltung zur Abtreibung finde ist persönlich genau richtig. Aber Du hast, wen Du mit 16 ein Kind bekommst, eine harte Zeit vor Dir. Ich kenne ähnliche Schicksale, die heute in meinem Alter sind und davon erzählt haben.

Es gibt den moralischen Anspruch und die harte Realität, für Dich und Dein Kind. Lass Dich beraten!!! Jugendamt usw... und zwar sofort. Dein Freund und Kindsvater ist selbst noch ein Kind, er wird mit Euch womöglich nicht Schritt halten.

Hm... ich weiß dass es schwer werden könnte. Die Eltern meines Freundes können sich auch um das Kind kümmern, solange ich in  der Schule bin. 

0

Immerhin lehnst du die Abtreibung ab. Das wäre in dieser Situation die richtige Entscheidung. Davor solltest du in Erfahrung bringen, ob du überhaupt schwanger bist. Das Kondom allein ist übrigens kein sicheres Verhütungsmittel.

Wende Dich an profamilia, das geht auch online.

Als erstes mal in die Apotheke gehen und einen Schwangerschaftstest kaufen.

Ich bin schwanger mit 15... 

 jetzt glaube ich ich bin schwanger

glauben heißt nicht wissen, aus dem Grund solltest Du zunächst einen Schwangerschaftstest machen und/oder zum Frauenarzt gehen. Sollte sich Dein "Verdacht" bestätigen, dann kommst Du wieder... Danke für Dein Verständnis... 

Was möchtest Du wissen?