ich bin schon 34 Stunden wach und zocke grad ist es schlimm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war maximal 24 Stunden wach und war die meiste Zeit am zocken. Na und? Dann schläft man auch viel besser, wenn man dann mal ins Bett gehen sollte.

Aber 34 Stunden ist schon krass. Auf Dauer wird dir dein Körper sagen: "Du kannst mich mal!" und fällst vor Erschöpfung um. Entweder bist du dann bewusstlos oder sogar tot. Übertreibe es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut ist es nicht, weil du solltest deinem Körper auch mal Ruhe gönnen. Also geh mal schlafen, sonst riskierst du auch noch Halluzinationen, und die muß man ja nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Schlafmangel tut dem Körper auf keinen Fall gut. 34 Stunden sind schon ziemlich lange. Ich würde an deiner Stelle aufhören. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dropthepaul
17.08.2016, 00:02

Was kann da passieren

0

Du bist nicht cool wenn du 3 Tage am Stück wach bist und dich mit Koffein oder sonst welchen Substanzen vollpumpst
(Nenn mir einen GUTEN Grund wofür das gut sein sollte, denn Spaß macht das sicherlich nicht).
Dein Körper braucht Schlaf und das weißt du auch.
Spielen kannst du morgen doch auch noch ?
Ich denke auch nicht, dass du irgendjemanden, der bei klarem Verstand ist damit beeindrucken kannst, außer vielleicht jemanden Unreifen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gordon313
17.08.2016, 02:08

Warum sollte das kein Spaß machen? 

0

Du MUSST dich zwischen durch bewegen ansonsten kann das tödlich sein, also wenigstens paar sekunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Typ aus Japan oder so hat glaube ich knappe 70h gezoggt bis er gestorben ist.. also du bist bei der halbzeit. Alles gut.

Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?