ich bin richtig hässlich :-(

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hey an deiner Stelle würde ich mal meine Ernährung umstellen. Ist ein versuch wert. Ich weiß zwar nicht wie du dich im Moment ernährst, aber viele Probleme der Haut lassen sich mit einer guten Ernähung lösen. Ich hatte auch viele Pickel in der Pubertät und hatte noch dazu Allergien die sich auf das Hautbild niedergeschlagen haben. Ich habe dann damit angefangen sämtliche Milchprodukte wegzulassen (Fleisch habe ich ohnehin schon damals nicht mehr gegessen) und naja schlussendlich hat sich das gesteigert, sodass ich mich jetzt komplett vegan ernähre. Du musst jetzt natürlich nicht sofort vegan werden (denn dafür sollte man sich auch etwas auskennen in Sachen Ernähung) aber achte einfach darauf, dass Gemüse den Hauptteil deiner Ernährung ausmacht. Denn viel verschiedenes Gemüse zu essen ist gesund und außerdem ist es auch vergleichsweise kalorienarm. Koche so viel es geht selbst, denn dann hast du den Inhalt auch wirklich im Griff. Verwende wenig gesundes(!) Fett, am besten ungehärtetes pflanzliches (Rapsöl ist z.B. ganz gut). Milchprodukte wegzulassen hat auch bei einigen meiner Freunde gut geholfen, wenn sie Probleme mit der Haut hatten. Wenn du genügend Disziplin hast kannst du auch noch versuchen regelmäßig Sport zu machen. Fange aber mit etwas Gelenkschonendem an, falls du übergewichtig bist. Ansonsten denke ich, wenn du die Tipps so beherzigst (und deine Probleme nicht von einer Krankheit verursacht werden) dann kannst du auf jeden Fall gewicht verlieren und dein Hautbild verbessern. Die Cellulite geht vllt nicht mehr weg, aber man sieht sie kaum noch, wenn du schlanker wirst und mehr Muskeln bekommst. :) Ich hoffe das macht dir Mut, mach dich nicht selbst fertig. Du musst dich ersteinmal so akzeptieren wie du bist um an dir arbeiten zu können. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von computer1234567
08.03.2014, 20:15

danke, ich werde lles dafür geben :-)

0

Reibeisenhaut ist atopische Haut, eine leichte Form von Neurodermatitis, das hat meine Tochter auch, besonders bei Trockenheit. Dagegen gibt es aber Cremes in der Apotheke, die gut helfen, wir mussten allerdings einige Proben durchprobieren, bis wir die passende fanden.

Wegen der Akne solltest du zum Hautarzt gehen, der kann dir helfen.

Gewicht und cellulitis hat natuerlich was mit Bewegung zu tun - geh einfach regelmaessig schwimmen oder joggen oder Fahrreadfahren, das gibt auch ein gutes gefuehl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: EGAL WAS DIE ANDEREN SAGEN,DU BIST WUNDERSCHÖN! Es nützt aber nicht viel dir das zu sagen wenn du dich selber als "hässlich" empfindest - denn du bist, was du aus dir machst. Mit dieser Einstellung kann ich mir vorstellen,dass du sicherlich nicht viel Selbstbewusstsein hast und das merken besimmt auch die Personen in deiner Umgebung. Es macht doch Nichts, wenn du Pickel hast. Richig schlimm ist es doch nur wenn du Nichts dagegen tust. Reinige deine Haut regelmäßig, peele sie ab und zu, kauf dir Masken und schmink dich immer schon brav ab ;) Versuche einfach, das Beste aus dir heraus zuholen. Für deine Haut solltest du dich nicht schämen du musst sie schließlich noch dein ganzes Leben tragen :) Also lerne dich so zu akzeptieren wie du bist. Im Sommer musst du dich doch nicht mit Langarm Shirts quälen - zeig dich doch so wie du bist. Die die dich mögen werden doch deswegen nicht weglaufen! Hab vertrauen in dich und die anderen. Du darfst dich doch nicht selbst bestrafen nur um irgendwem (vermutlich auch noch oberflächlichen Jungs), zu gefallen. Reibeisenhaut ist soweit ich weis auch leider noch nicht heil bar (ok sry weist du sicherlich selbst viel besser) Aber mach dir nichts draus! Du bist eben so, der andere hat dafür Neurodermitis, was genauso wenig schlimm ist und der nächste hingegen ist total zickig und asozial. DAS ist schlimm. Wenn man einen Schß Charakter hat und sich dann auch noch toll fühlt - echte Schönheit kommt sowieos von innen! Und wenn du der Meinung bist, du wärst zu dick.. Mach mehr Sport, zsm mit Freundinnen, geh joggen und motiviere dich selbst. Hört sich doof an, aber mit einem Ziel vor Augen kannst du alles schaffen. Setz deine Maßstäbe an dich selbst nicht zu hoch und erwarte nicht zu viel von dir - versuche viel mehr dich nicht zu verändern, denn du bist mit Sicherheit eine ganz wunderbare Person, sondern versuche nur, dich zu verbessern. So,dass du stolz in den Spiegel guckst und sagst: Ja,dass bin ich und niemand anders kann meine Meinung ändern, dass ich wunderschön bin, so wie ich bin! Gegen Cellulitis gibt es Massagen, Cremes, Übungen, gegen Pickel Reinigungsgels aus der Apotheke, gegen ein paar kleine süße Speckröllchen (die sowieso viel bequemer sind und gegen die NIEMAND etwas hat) gibt es Sport - aber was würdest du machen wenn du so eine aufgetakelte oberflächliche viel zu dürre und unreife Bch wärst,die sich toll fühlt weil sie die Maße 40-20-40 hat, durch drei Schichten Make Up eine räusper " makellose" Haut hat und jeden Typen gleich ins Bett zerrt? Hmm? Vergiss nicht - nicht die Haut Beschaffenheit zählt, die Maße, die größe des Hinterns oder die Anzahl der angeblichen "Freunde" : Was wirklich zählt ist ein guted Herz, wenige, dafür wirkliche Freunde und vorallem das Wissen dass du egal wie WUNDERSCHÖN bist. Ich kenne dich nicht und das brauche ich nun wirklich auch nicht. Ich rieche bis hier das du eine tolle Person bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von computer1234567
10.03.2014, 19:37

awwwwwwwwwwwww so eine süße antwort habe ich ja noch nie bekommen :-) ich finde es so toll, dass du dir für meine frage so viel zeit gelassen hast, denn da stehen wirklich sachen drinnen, die mir helfen :-) du hast mich sehr aufgebaut und deshalb bin ich dir sehr dankbar :-) <3

0

Keine sorge jeder Mensch ist was besonderes und außerdem Pickel bekommt mal jeder .Man kann alles aus sich machen dafür braucht man keine Schönheit OP. Findest du dich bisschen pummelig treib ein wenig mehr Sport und schau was du isst, hast du Pickel rede mit deiner Mutter drüber sie kauft dir dann eine creme oder was es sonst noch so gibt und wen das nicht hilft geh zu einem Hautarzt er verschreibt dir dann was. Lass den Kopf nicht hängen. Viel Glück deine Aimee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach mach dir nicht solche sorgen das wird schon immer schön mit nivea einschmieren neh mal im ernst locker bleiben und etwas mehr Selbstwert Gefühl aufbauen glaub mir dann siehst du dich selber schon ganz anders und andere auch also ruf jetzt mal ganz laut ich bin schön und umarm dich selber dabei denn das wirkt wunder also las den kopf nicht hängen lg und beste wünsche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hautarzt kann dir spezielle Cremes verschreiben die dann auf dich abgestimmt werden und die du dann in der Apotheke bekommst. Musst die dann halt jeden Tag anwenden und ned einfach sagen "nö heut hab ich dann mal kein bock " weil sonst kann dir da keiner Helfen. Undn bisschen mehr selbstwertgefühl wär evtl auch ganz nützlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedrr mensch ist auf eine weise schön! Du auch :) mach dir keinen kopf das kann sich alles noch ändern. Hautprobleme sind in der Pubertät auch normal und das mit dem gewicht lässt sich auch ändern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen deine Haut kannst du in der Pubertät nicht viel machen, aber zum Hautarzt gehen schadet nicht.

Und gegen Übergewicht kannst du auch was machen. Ernährung umstellen und Sport, da empfehle ich dir schwimmen oder Fahrradfahren (entweder draussen oder auf Geräten)

Das du dadurch sehr wenig Selbstbewusstsein hasr glaub ich dir und ich denke es fehlt dir auch an Motivation, wenn du willst können wir über Skype schreiben um dich damit bisschen zu unterstützen und motivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich (männlich, 18) habe auch Neurodermitis und deshalb ist mein halber Körper knallrot im Sommer und ich laufe auch mit kurzärmeligen Sachen rum.. Man darf sich davon halt nicht stören lassen. Um die Pickel weg zu kriegen findest du im Internet mehr als genug Tipps um da gegen an zu kämpfen. Dein Gewicht kannst du halt mit einer Diät bzw. mit Sport halt verändern. Alles also gut bekämpfbar und wegen der Reibeisenhaut brauchst du dich nicht schämen. Es ist nicht ekelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf zu sagen das du richtig hässlich bist, jeder Mensch ist so wie er ist richtig. Wahre Freunde nehmen dich so wie du bist ob mit oickel oder sonstiges.Bleib so wie du bist den genau so bist du r7chtig.Deine Pickel im Gesicht können auch von der Pubertät kommen, die gehen bald weg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Las dir von so aufgestylten bitches die meinen irgendwas an dir stimm nicht, nicht das Leben bestimmen, du entscheidest für dein Aussehen, ausserdem hat jeder Fehler und keiner ist perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jedenfall mal zum hautarzt !! :/ habe auch pickelnarben im gesicht dagegen hilft ein fruchtsäurepeeling ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DU BIST NICHT HÄSSLIG! Du bist bestimmt so ein süßes Mädchen und so wunderschön! jeder hat kriegt mal pickel naund? Ist doch egal,und bist du schonmal zum arzt gegangen? vlt gibt er dir eine salbe dafür! :) Und wegen solchen sachen bist du doch nicht hässlich also schäme dich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von computer1234567
08.03.2014, 19:41

ja war ich schon, hat aber nichts geholfen :-( aber vielen dank für deine antwort :-) <3

0

Was möchtest Du wissen?