Ich bin relativ schüchter. Wie kann ich im Fußballcamp trotzdem einige Kontakte knüpgen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Im Normalfall freundet man sich durch so etwas relativ schnell an, alleine schon, weil man praktisch dazu gezwungen ist, den anderen kennen zu lernen und sein direktes Umfeld miteinander zu teilen. Mach dir keine Sorgen und sprich ruhig mit jemandem, auch wenn es nur ein "Hallo, ich bin xy" ist. Gespräche ergeben sich meist von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo allerseits

Schüchtern zu sein, also die Sache ruhiger anzugehen und nicht auf den Schlamm zu hauen, ist gar nicht so verkehrt. In einer Gruppe gleichgesinnter und gleichaltriger stellt sich nach einiger Zeit eine Gruppendynamik ein und keiner bleibt allein, wenn er es nicht will. Guck schon wenn du dich in den Bus setzt, wer ein angenehmer Zeitgenosse ist. I.d.R. bleibt diese Paarbildung bis zum Ende der Reise.
Und versuch nicht, krampfhaft beliebt zu sein. Das klappt eh nicht.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach die Busfahrt ab. Du hast jemanden neben dir sitzen und irgendwann wird geredet. Weitere Kontakte werden von alleine kommen, du darfst dich nur nicht von allen ausschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schild um den Hals hängen
Suche Freundschaft
Biete mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?