Ich bin nur noch traurig :-(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Fragenober, wie lange musst du die Tabletten denn noch nehmen? Ich würde nochmal zum Arzt gehen und ihm meine Lage schildern. Ansonsten musst du dich dann möglicherweise entscheiden, ob du lieber Akne hast oder fröhlich bist. Auch wenn das für dich im Moment nicht so aussieht, gibt es immer andere Lösungen. Vielleicht mal einen Heilpraktiker aufsuchen? Eine Familienaufstellung machen (Infos dazu findest du z. B. hier: http://www.sorge-dich-nicht-liebe.de/familienaufstellung)? Weiter in Foren schreiben und Tipps bekommen? Ich drücke dir die Daumen, dass du eine gute Lösung findest, Jeannine

Wenn dich der Arzt schon darauf hingewiesen hat, mit welchen Nebenwirkungen du evtl. rechnen mußt, dann frag ihn doch nochmal, ob du auch etwas pflanzliches gegen die "Traurigkeit" nehmen kannst.

fragenober 29.06.2014, 14:03

Da hilft eben nix :-( weil die Tabletten sind das einzige was in meinen Fall hilft

0

Hallo also dass kann wirklich die Nebenwirkung sein wenn sonst alles glatt und toll läuft.

Du könntest dir natürlich von deinem Arzt andere Tabletten verschrieben lassen, weil du wirklich nur noch traurig bist. Und dass ist jah auch nicht schön. Er wird dir sicherlich weiterhelfen können, aber schau dass du schnell wieder glücklich wirst.

Lg tiger

fragenober 29.06.2014, 14:06

Leider sind die Tabletten das einzige was hilft. Da ich sehr schlimme tiefe Akne hatte und ich möchte nicht mehr Narben haben (habe schon 3) vor der Therapie hab ich schon etliche pflanzliche mittel probiert doch die Akne hat das kein bisschen beeinflusst.

0

Was möchtest Du wissen?