Ich bin nur am essen..was ist los mit mir?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frühstück 3 Scheiben Brot mit Quark/ Butter und Marmelade oder Honig und eine halbe Banane.
Hat ca 350 kalorien (je nach menge der beilagen) und kst vollkommen normal. Vielleicht nächstes mal 2 scheiben herzhaft mit schinken & frischkäse, gurken belegen und 1 Scheibe süß.


Mittags: 2 Semmelknödel mit Spinat und Pilzen und Parmesan drüber (ein bisschen Butter noch dazu)
Das ist auch vollkommen okay , lass nächstes mal lieber die Butter weg :)

1 Vegane Maultasche ist auch gut. Keine sorge. Bis jetzt hast du ca 700 kcal beim mittagessen.

Dessert: Oatmeal mit 1 Schoko Osterei und einem Duplo
Da würde ich sagen: entscheide dich für eine Süßigkeit am tag. Ich empfehle dir Pfannkuchen 🥞 mit rosinenquark oder Marmelade :) 

Kleine Portion Knusper Müsli mit Natur Joghurt
Das ist ein guter snack. :)

Habe jetzt einen Käsekuchen gebacken und vom Teig etwas genascht.
Auch das darfst du!

Und möchte davon auch noch ein Stück essen.
Erlaube es dir!

Ich fühle mich irgendwie total eklig und habe gestern auch schon zu viel gegessen.
Das ist NICHT ZUVIEL !!!

Dein kopf sagt dir dass du eklig bist aber das bist du NICHT!


Was ist nur los mit mir??

Ich tippe auf Depression oder eine schwere phase. Iss bitte weiter und hungere nicht.

It's a bad day, not a bad life!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... wenig ist es jetzt nicht aber iss doch ein Stück von deinem Käsekuchen... hei Gott ^^    Dann passt du eben ab morgen wieder bissl auf was du isst. Das Leben ist zu kurz um immer auf Alles zu verzichten und sich wegen jedem Mist schlecht zu fühlen und selbst runter zu ziehen.

So denke ich mir das zumindest... Ich hab auch keine Lust immer zu verzichten und mich immer zu stressen. Ess ich heute mal bissl fettiger, esse ich morgen halt bisschen gesünder.

Du musst dich deshalb nicht eklig fühlen - obwohl ich weiß wie du das meinst, das kenne ich schon auch das Gefühl wenn ich mich mal ein Wochenende nur ungesund und fettig ernährt hab. Aber wie gesagt mach dir keinen Stress. Genieß lieber dein Essen :) ohne schlechtes Gefühl und achte in den kommenden Tagen besser auf dich.

An Gut´n!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Phase hatte ich von Mittwoch bis Sonntag, habe unnormal viel gegessen und habe mich danach einfach nur noch mies gefühlt. Habe selbst eine Essstörung und weiß wie du dich fühlst. Ich habe es heute wieder geschafft "normal" (für meine Verhältnisse) zu essen, und daher ich es einen tag geschafft habe fällt mir das auch sehr leicht so weiter zu machen (weiß ja nicht wie das bei dir ist) Aber jeder hat mal so ne Phase, kopf hoch :) und so schnell nimmt man nicht zu. Also ich schwöre hab letzte zeit echt mehr gegessen wie du :D und habe "nur" 3 kg zugenommen, wobei da bestimmt nicht alles fett ist :D Gute Besserung :b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gar nicht so viel.

Sch.. drauf, dann achtest du morgen wieder ein bisschen mehr darauf und alles wird gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher nimmst Du davon zu. Am Stresslevel.

Du machst Dir soviel Stress wegen Deinem Gewicht. Kein Wunder also, daß Du Dich verzweifelt zutodefrisst.

Statt das Leben und das Essen zu genießen willst Du lieber leiden.

:(

Ständig am Essen kannst aber bei dem Mini-Speiseplan nicht wirklich sein.

Das ess ich ja alles schon bloß als Vorspeise zum Frühstück. Und ich esse nicht nur morgens was. o.O

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht zuviel! Das ist nur die Pubertät,mach dir keine Sorgen das haben meine bff und ich auch :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schiebs auf die Genetik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?