Ich bin nun Rentner aber privat versichert. Kann ich in einen günstiger Krankenkassentarif wechseln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo teulada,

als privat Versicherter kannst du innerhalb deiner Versicherung grundsätzlich in jeden Tarif umstellen.

Günstigere Beiträge gehen allerdings in der Regel mit Leistungseinschränkungen einher. Du solltest dich also gut beraten lassen, denn gerade im Alter wird die Krankenversicherung immer wichtiger.

Aber Achtung: Wenn du einmal in einem Tarif mit geringeren Leistungen gewechselt bist und es dir dann später doch nochmal anders überlegst, kannst du nicht ohne Weiteres wieder in deinen Ursprungstarif zurück. Jedenfalls nicht ohne Nachteile. 

Ich kann dir nur den Tipp geben: Sprich deine Versicherung ganz gezielt darauf an. Diese kann dir dann ausgehend von deinem jetzigen Tarif sagen, welche Alternativen für dich sinnvoll sind und welche nicht.

Viele Grüße

Christina vom Barmenia-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in den Basistarif wechseln oder einen größeren Selbstbehalt oder Abstriche bei den Leistungen der PKV vereinbaren. In den KdR-Status kommst Du aber nicht mehr rein, das ist nur gesetzlich Versicherten vorbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor das würden dann alle machen...

Ne... einmal privatversichert kommt man aus dem Käse nicht mehr raus... und auch gut so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
08.04.2016, 11:06

falsch .......

vor dem 55. Lebensjahr ist ein Wechsel durchaus möglich ........

und warum ist die private Krankenversicherung Käse?

0

Meines Wissens gibt es den Basistarif mit reduzierter Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, als Rentner keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?