Ich bin noch unter 30, aber stehe nicht auf die moderne Kinotechnik... 3D, High-Def, usw. usf...ich hasse das, ich mag das ALTE Kino lieber. geht's nur mir so?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da bist du nicht alleine. Bin 18 und mir gehts genauso.   War bis jetzt 3 oder 4 mal in einem 3D Film und das einzige, was ich wirklich cool fand war letztens bei Star Wars eine Szene, in der ein Raumschiff wirklich ziemlich cool aus dem Bild geguckt hat. Ansonsten denke ich immer, dass ich mir den Aufpreis auch hätte sparen können, weil ich es eher störend als wirklich gut finde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Dir geht's sehr vielen Menschen. Die ganze neue Gedöns ist meines Erachtens unnötig. Auch die vielen Computertricks, die vorhersehbare Handlung ist übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 16 und mir gehts genauso ; D
Ich halte 3D auch für unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 21 Jahre alt und hasse 3D. Also nein, du bist nicht alleine ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3D find ich auch nicht gut.

Mich hat letzten ein Kumpel in "the hateful eight" geschleppt, der in dem Kino, in dem wir waren in 70mm analog gezeigt wurde. Das war schon sehr sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausMitGebiss
09.02.2016, 10:29

Genau das war ja glaube ich auch der Ratschlag vom Tarantino... dass man sich den Film auf diese Weise anschauen soll oder gar nicht :)

0
Kommentar von 2pacalypse2
09.02.2016, 19:44

in deutschland haben nur sehr wenige kinos diese alte technik.

0

Ich bin 24 und mag auch kein 3D xD Vielleicht auch der Grund wieso ich selten ins Kino gehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?