Ich bin noch schulpflichtig, hab aber die Schule abgebrochen?

5 Antworten

"Gesundheitliche Probleme" sind ein sehr großes Feld. Man müsste schon wissen worum es geht.

Ich versuche jetzt mal etwas zu pauschaliesieren: Hausärzte können zwar prinzipiell immer wieder für eine bestimmte oder auch unbestimmte Zeit Atteste ausstellen. (auch Folgeatteste) Das Problem ist nur: Über kurz oder lang spielt da die Schule nicht mehr mit und verlangt vermutlich ein Amtsärztliches Attest.

Und da sind wir wieder bei dem "gesundheitlichen Problem" Je nach dem um was es sich handelt musst du dann zum Entsprechenden Facharzt/Amtsarzt. Und ist der auch der Meinung du kannst deiner Schulfplicht im Moment nicht nachkommen gibt es da schon Möglichkeiten.

Was ein Vorteil für meine Situation ist, ist dass wir mit meinem Vertrauenslehrer an der Schule geregelt haben, dass solange ein Attest vorliegt, keine weiteren Schritte eingeleitet werden. Mal grob gesagt. Und ja, meine Hausärztin zeigte sich anfangs auch kooperativ - mittlerweile will sie aber eine andere Regelung. (Ich bin geistlich angeschlagen, nicht körperlich.)

0
@Siena2299

Der Vertrauenslehrer kann halt auch nicht alles entscheiden, das liegt letztlich beim Rektor.

Ich glaube dir schon, das es dir nicht gut geht und du auch enttäuscht über deine Hausärtztin bist.

Sie kann halt die Verantwortung nicht mehr tragen, das hätte ihr aber vorher auch schon klar sein müssen.

Ich spreche da auch Erfahrung. Nicht aus ganz persönlicher, aber doch im familiären Umfeld.

Der Schüler war damals 15 Jahre, es ging um 8Wochen vor den Sommerferien, es war eien Übele Mobbinggeschichte. Der Hausarzt konnte da auch nichts mehr machen und musste eine Überweisung zum Psychater schreiben. Das wurde dann "genehmigt"

0

Ich frage mich viel eher, was du für eine Ausbildung machen willst ?

Du bist gesundheitlich nicht in der Lage in der Schule zu sitzen und zu lernen, aber kannst arbeiten? Und dann willst du von der Schule ohne Attest fernbleiben können?

Ich glaube, da braucht man noch mehr Infos um genaue Antworten zu geben...

Um welche gesundheitlichen Probleme geht es denn überhaupt ?
Kannst du ruhig sagen wir kennen dich ja eh nicht!

Na, gut. Aber ich sage es nur einmal: Schizophrenia simplex...Weiß nicht, ob dir das was sagt.

0

🤐 muss mal googeln 😅

1

Wenn deine Krankheit an einem Punkt angekommen ist , wo du nicht mehr zu Schule gehen kannst ist das ja kein Problem.
Was ich aber leider nicht verstanden habe ist : Du willst also nicht mehr in die Schule wegen deiner Krankheit bzw. kannst nicht mehr dort hin gehen
Aber möchtest eine Ausbildung anfangen ?
Das würde dann glaub ich zu Problemen führen.
Am besten du klärst das nochmal mit deiner Ärztin oder Physiologen

1
@pennergame00

Danke für die gute Antwort. Und ja, um ehrlich zu sein, glaube ich auch das es da zu Problemen kommen wird. Aber mir bleibt nicht viel übrig. Mich stationieren zu lassen, darf ich laut meiner Mutter nicht. Und mein Psychologe versucht mich weiter in ein normale Lebenslaufbahn zu drängen. Auf deutsch; eigentlich bin ich nicht dafür bereit, aber mein Umfeld drängt mich dazu..und ich will niemanden enttäuschen..

0

Dann wünsch ich dir noch viel Erfolg
Ich hoffe du schaffst es 😃

1

schulpflicht mit 17?

ich habe eine frage..ich habe seit einem monat meinen realschulabschluss gemacht,nun habe ich mich bei der bundeswehr beworben. Den Arbeitsvertrag habe ich schon unterschrieben und ich werde nun aber erst im april eingezogen.Nun meine frage: muss ich in der langen zeit in irgendeine schule ? weil ich ja eigentlich noch schulpflichtig bin soweit ich weiss .. Bitte um antworten

...zur Frage

Bundeswehr/Schulpflicht

Meine frage ist ob ich noch zur schule muss .. und zwar bin ich an einer schule angemeldet wo ich für material etz. zirca 160€ bezahlen muss obwohl ich (bevohr wir das halbjahr zeugnis bekommen) von der schule in die Bundeswehr gehe. Sogesagnt bin ich nur für wenige monate in der schule kriege kein Zeugnis bezahle extrem viel geld für gar nichts .. Ich war gerade beim arbeitsamt und die haben gesagt ich müsse das mit der schule absprechen wisst ihr etwas darüber ob ich schulpflicht habe und somit die monate hingehen muss ?

17 Jahre alt , 10 Jahre schulzeit hinter mir , komme aus NRW

...zur Frage

Spendenlauf Schulpflicht?

Hallo wir müssen morgen an einen Schulinternen Spendenlauf teilnehmen und sollten uns ein Sponsor suchen. es müssen ALLE teilnehmen weil es in der unterichtszeit ist und weil es angeblich schulpflichtig ist. Allerdings wurde niemandem gesagt wofür das Geld verwendet wird. muss ich daran teilnehmen oder darf ich sagen das ich untericht machen will? was kann ich machen ? ich will nicht zu diesem lauf. danke für antworten

...zur Frage

Internetschule - Von der Schulpflicht befreit werden, wenn man über 16 ist

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Schulpflicht. Wenn ich nach dem Abschließen der 9. oder 10. Klasse Gymnasium auf eine Internetschule wechseln möchte, muss ich dann trotzdem noch von der Schulpflicht befreit werden?

...zur Frage

Flirten mit Ring am Finger

Eine Frage an die Frauenwelt:

Neulich in der Bahn saß eine Dame, die mehr als offensichtlich mit mir flirtete. So weit so gut. Ich fand das recht nett und auch wenn ich sonst etwas schüchtern bei sowas bin, war ich kurz davor Sie ansprechen.

Jetzt die Wende. Bei einer erneuten Musterung ihrer Person entdeckte ich plötzlich einen recht unscheinbaren, goldenen Ring an ihrem rechten Ringfinger. Ich hab zwar keine Ahnung wo man welchen Ring trägt (Verlobungsring, Ehering, rechts oder links), aber für mein Verständnis ist der Ringfinger nur für Verlobungs- oder Eheringe reserviert.

Jedenfalls bin ich dann recht angefressen abmarschiert.

Nun zu meiner Frage/Fragen:

Tragen Frauen auch Ringe am Ringfinger die eben keine Verlobungs- oder Eheringe sind? (Sozusagen als Abschreckung für Flirtwillige oder nur aus Spaß)

War diese Frau nun eine blöde → abfälliger-Ausdruck-für-weibliches-Geschlecht↝, weil Sie trotz vorhandener fester Beziehung mit mir flirtete? (Ich halt da nämlich gar nichts von, wer ne Beziehung hat, hat nicht zu flirten) Oder hab ich mir eine gute Gelegenheit entgehen lassen, weil ich eine, durch Unwissenheit verursachte, Delle in meinem Weltbild habe?

Danke fürs Lesen. Kurz fassen ist nicht so meins...

...zur Frage

Ist es wirklich schlimm wenn man nicht gut in der Schule war?

Ich war nie wirklich gut in der Schule. Bzw. fand ich Schule sehr langweilig, und mein Abschluss ist natürlich deswegen nicht unbedingt gut. Aber ist das wirklich schlimm? Ist Schule wirklich so wichtig um erfolgreich im Leben zu sein? Was denkt ihr? Sollte man einen schlechten Schulabschluss nachholen? Oder ist Schule nicht alles?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?