Ich bin noch Schülerin 18 und ich möchte ausziehen derzeit bin ich auf der Suche nach einer Ausbildung was kann ich beantragen (habe von Bafög gehört)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst ALLES bei Deinen Eltern beantragen.

Sie sind nämlich bis zum Ende Deiner ersten Ausbildung für Dich zuständig.

Aber: Sie müssen keine Wohnung bezahlen - Du hast ja ein Dach über dem Kopf.

Adamlambertfan1 22.12.2016, 21:49

Ich möchte ja nicht von meinen Eltern ich wollte nur fragen ob man Bafög beantragen kann :)

0

Wenn Deine Eltern nicht vollständig für Deinen Unterhalt aufkommen können, kannst Du Schületbafög beantragen. Aber dafür müssen Deine Eltern natürlich ihr Einkommen offenlegen. Wenn Du dann einen Ausbildungsplatz hast, fällt das Bafög natürlich weg und Du kannst die Wohnung von Deiner Ausbildungsvergütung (und eventuellen Unterhalt Deiner Eltern) finanzieren (oder auch nicht).

Zunächst mal sind deine Eltern zu Unterhalt verpflichtet. Gibt es keinen zwingenden Grund wegen der Ausbildung von zu Hause auszuziehen, dann bekommst du auch keine Unterstützung. Selbst wenn du von zu Hause ausziehen musst, weil du in deiner Umgebung keine Ausbildungsstelle findest, wird erst einmal geprüft werden, in wie weit deine Eltern Unterhalt leisten können.

Du kannst bab (berufsausbildungsbeihilfe) beantragen.

Was möchtest Du wissen?