Ich bin noch ledig und doch stellt sich mir die Frage wenn ich einmal verheiratet bin, ob ich dann nach einer Trennung nochmal heiraten würde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du willst ein noch nicht gelegtes Ei ausbrüten. Vielleicht ergibt sich die Antwort auf deine Frage von selbst, wenn du verheiratet bist und diese Ehe möglicherweise in die Brüche geht. Dann kommt es darauf an, welche Erfahrungen zu in dieser Ehe gemacht hast und wie du allgemein zu einem Verhältnis zu Frauen stehst. Bist du ein für allemal "geheilt" oder willst du einen Neuanfang wagen? Siehst du eine Notwendigkeit dazu, eine neue Familie aufzubauen oder ziehst du dann ein Singleleben vor? Es ist völlig egal, ob die Probleme in der Ehe sexueller oder sonstiger Natur waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man im voraus nicht sagen. Du triffst beim zweiten Mal das passende Teil. Alles passt. Ich denke es ist schon möglich ein zweites Mal zu heiraten. Ich weiß nicht wie lange mein Mann noch lebt. Soll ich den Rest meines Lebens allein verbringen? Trauriger Gedanke. Mein Mann wollte das auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioSchoenfeld
28.08.2016, 20:50

Ja,es kann auch wie ich vermutet habe zur Schicksalsfrage werden. Das für deinen Mann tut mir leid.

1

Was möchtest Du wissen?