Ich bin nie eifersüchtig! :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich war auch noch nie im Leben eifersüchtig ... warum auch?

Wenn ich einen Partner habe, der treu ist, brauch ich nicht eifersüchtig sein - und wenn mein Partner ein untreuer Mensch ist, der mich beschei*st brauch ich auch nicht eifersüchtig sein, denn das würde nichts ändern und ich würde ihn so und so rausschmeissen ...

Eifersucht ist so überflüssig wie ein Kropf am Hals.

Aber wenn dein Freund sich wünscht, das du eifersüchtig bist, kannst du ihm ja die Freude machen und dreimal am Tag in seinem Handy rumschnüffeln, hinter ihm hertelefonieren wo er ist und mit wem und warum und was er da macht ... kurz ... geh ihm ein bisschen auf den Sack, wenn ihn das glücklich macht

Ich bin auch nicht eifersüchtig und find das klasse. Mein Mann übrigens auch (also er findets ebenfalls klasse und ist selbst auch nicht eifersüchtig). Ich wüsste auch nicht, was daran erstrebenswert sein sollte, damit macht man sich und seinem Partner das Leben doch nur unnötig schwer. Vertrauen ist so viel besser.

Na klar bist du normal.Viele Menschen leiden unter ihrer Eifersucht,also sei froh,dass du solche Gefühle nicht kennst :) Es zu erlernen wäre blöd,damit machst du dir nur das Leben schwer. Setz dich doch mal mit deinem Freund zusammen und erkläre ihm,dass du ihm voll vertraust,weil du ihn so liebst und für einen so tollen Menschen hälst(was du ja bestimmt auch tust) und dass er dir auf keinen Fall egal ist.Das hört sich jeder gerne

Hi ich bin m 16 und denke aber, dass Eifersucht ein negatives Attribut ist ich finde es zeigt die Schwäche und Unsicherheit einer Person und genau das solltest du deinem Freund klar machen. Und was tut er denn mit anderen Personen, dass du so gesehen eifersüchtig sein "musst" ? Lg

Vielleicht will er dadurch, dass du ab und an mal eifersüchtig wirst bestätigt haben, dass er "umworben" wird. (möchte ihm das nicht unterstellen)

Kannst ihm sagen, dass du ihm vertraust und deswegen denkst, dass er keine andere will. Er weiß bestimmt auch von deinen Selbstzweifeln und könntest ihn bitten, diese ebend nicht auch noch fördern zu wollen.

Ich glaube nicht, dass es im Sinne von "das ist bei allen so" normal ist, aber es ist nunmal deine Art eine Beziehung zu führen und du soltlest dich wirklich wegen so einem Nosense ändern.

LG Brokolus

Was möchtest Du wissen?