Ich bin nicht mehr eifersüchtig wie früher

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist natürlich, dass man in der Anfangsphase einer Beziehung noch total einfersüchtig ist, denn man ist noch total verliebt, möchte seinen Partner ganz für sich haben und hat Angst, dass er einen für jemand Besseren verlässt. Mit der Zeit legt sich das, man lernt sich besser kennen, und wenn man es schon einige Zeit miteinander aushaltet, dann weiß man, wie man seinem Partner vertrauen kann und das ist eigentlich nur ein Beweis, wie sehr du ihm vertraust und liebst, wenn dir so etwas nichts mehr ausmacht. Wenn es dir nix ausmachen würde, wenn er mit jemand anderem rummacht, würde ich mir Gedanken machen, aber so etwas ist eigentlich nichts Schlimmes und sollte eigentlich normal sein in jeder längeren Beziehung. Zeig deinem Partner irgendwie anders, dass du ihn liebst, nicht durch Eifersucht.

AdiiSalsa 21.08.2012, 09:46

Wir sind schon fast 3 Jahren zusammen und es war auch wirklich schlimm, denn die Eifersucht stand uns immer im Weg. Ich wurde sogar als eifersuchtskranke beschimpft, dies hat mich dann total verletzt und auf einmal sind mir solche Scenen egal. Natürlich würde mich das stören wenn er mit einer rummachen würde, aber dies würde glaub nie passieren. Ich traue ihm solches nicht zu :) Danke für die Tipps :)

0

Ich würde sogar sagen, dass eure Liebe möglicherweise stärker geworden ist, wenn du ihm jetzt mehr vertraust und weißt, dass er vielleicht auch andere Frauen schön findet, dich aber deswegen niemals betrügen würde.

Quatsch, Du vertraust ihm jetzt mehr als früher und das ist eigentlich einer der größten Liebesbeweise..

Was möchtest Du wissen?