Ich bin nicht die einzigste Freundin für mein Freund

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tja, sie WEISS es also nicht wirklich? Dann muss sie entscheiden ob sie zu ihm steht und ihm glaubt und vertraut oder ob sie dem möglicherweise dummen Getratsche von anderen glaubt! ICH persönlich denke allerdings das ihre Beziehung ansich nicht klappen wird, denn SIE zweifelt (bisher grundlos?!) an ihm und das ist keine Basis lange zusammen zu bleiben!

Liebe ist Freiheit und Grenzenlosigkeit. Aber ist Liebe nicht die Angst um die Liebe. So kann Liebe niemals erblühen durch Verpflichtungen. Sie ist viel eher eine Verkündung seine Freiheit. Darum sollte sie nicht Eiferüchtig, Wütend oder Traurig sein. Sie sollte eher versuchen genauer hin zu sehen. Alle Menschen lieben, und weil jeder Mensch einzigartig ist, liebt jeder Mensch einzigartig und jeder Einzigartigkeit anders.

In Wirklichkeit gibt es nämlich nur ein heiliges Versprechen. Das Versprechen seine Wahrheit zu leben. Alle anderen Versprechen sind Verlust seiner Freiheit und ein verrat a sich selbst.

Wieso also verletzt sein wenn er sein Wort nicht halten kann, sein Wort nicht halten will. Und warum überhaubt das Wort einfordern von einer Person, die ihres nicht halten kann oder will. Damit er sich an einer Vereinbarung hält an der er sich nicht halten will? Denkst du er sollten dazu gezwungen werden etwas zu machen, was er nicht machen will? Warum würde sie jemanden etwas aufzwingen wollen, was gegen seine Willen ist? Kann man das wirklich Liebe nennen?

Darum sollte sie loslasen, ihn seine Freiheit gewähren und ihm vergeben. Nicht wegen ihm, sondern wegen ihr selbst. Denn warum braucht sie diese Person? Um sie nicht loslassen zu können? Viel mehr sollte sie in so lieben wie er ist, und sich nicht fürchten was passieren mag. Denn jeder Moment ist ein goldener, und in wahrheit gibt es auch nichts anderes als diesen Moment. Sie sollte eher anstreben was sie in Bezug zu dieser Person sein will, denn in einer Beziehung geht es viel mehr darum, sich im höchsten zu zeigen und nicht das höchsten zu verlangen. Denn sie braucht nichts anderes um Glücklich zu sein als sich selbst, und ihr Partner ist eine Gelegenheit dazu.

hallo =) für was einen rat? letztendlich würde es für sie ja eh nichts ändern ob er noch mehrere andere hat oder nicht oO auf gerede anderer sollte man nicht immer was geben aber es ist auch immer situationsbedingt. vielleicht gibt es menschen oder sogar freunde von ihm die ihn besser kennen und diese situation beurteilen können. vielleicht sollte sie da mal schauen ob sie mal mit einem kumpel oder so ein vetrauliches gespräch führen kann.ansonsten würde ich auch die leute mal ansprechen die das erzählt haben das er drei gleichzeitig hat und wenn man rausbekommt welche frauen das sind die mal ansprechen. vielleicht haben die auch null ahnung und man kann den zusammen zur rede stellen. ich finde trotzdem immer das kein mensch sich betrügen und belügen lassen sollte und wenn er das mit ihr tut würde ich an ihrer stelle die konsequenzen daraus ziehen.

viel glück ...

Deine Freundin muss eine Entscheidung für sich treffen sich weiter verarschen zulassen oder mit ihm zusammen bleiben. So was tut sehr weh aber wenn sie mit ihm zusammen bleibt knabbert das ordentlich am Selbstwertgefühl. Sei für sie da und unterstütze sie und helfe ihr. Vieleicht ist er ja nicht mit einer anderen zusammen aber man sollte in einer Beziehung die Sicherheit haben das der Patner einen nicht betrügt.

Sie will ihn nicht verlieren auch wenn sie nicht die einzigste für ihn wäre ???? Bitte sag ihr dass sie jemand besseres verdient sie soll auf ihn schei*n sowas geht garnicht das ist doch keine Beziehung ! Denkt sie er wurde sie lieben ? Falsch gedacht ! Er liebt sie nicht das kann ich dir zu hundertprozent beständigen ! Es kommt oft vor das Menschen Geschichten erzählen aber da ist meist was dran ! Von nichts kann auch nichts kommen ! Sie soll mit ihn reden ihn sagen dass sie von den anderen weiß und er sich entscheiden soll oder sie soll ihm sagen dass es aus ist dann sieht sie ja schon seine Reaktion ! ;( hilf ihn so weit wie möglich

Mit meiner Freundin zusammen hat er 3 Freundinnen gleichzeitig.

sie will ihn nicht verlieren auch wenn sie nicht die einzigste für ihn wäre.

Da ist doch schon alles gesagt !!!

Sie sollte auch wenn es schwer ist ihn vor die Wahl stellen sie oder die andern und ihn halt gehen lassen je nachdem wie er sich entscheidet

er streitet aber alles ab.

0
@Fina5

Ja und ? Sie sollte mal eine der andern treffen und gemeinsam zu ihm gehen

0

Was möchtest Du wissen?