Ich bin nicht depressiv, oder?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da du ein 16-jähriges Mädchen bist möchte ich dich beruhigen: das sind bloß Stimmungsschwankungen! :) 

Depressionen sind wirklich Wochen, in denen du ohne Motivation, ja beinah ohne Lebenswillen durch die Gegend trottest und dich zu nichts begeistern lassen kannst. Das sind Stunden der Isolation, in denen du nur in deinem Bett liegst und ... existierst. Mehr nicht. Keine Gedanken. Nichts Gutes. 
Es fällt einem schon auf, wenn es einem so schlecht geht, dass man nur noch von Depressionen ausgehen kann!
Also sein unbesorgt: Das ist "normal" (hört sich so doof an), vor allem jetzt um die Winterzeit fühlen sich viele von uns schlapp und einfach nur traurig. 

Außerdem bist du ja noch in der Schule! Dieser Stress kommt noch dazu!

Also: wenn du nächstes Mal ein Tief hast: lass es zu! Damit will sich dein Kopf nur von all dem Stress und was sich sonst noch angestaut hat, befreien. Trink einen Tee, kuschel dich in dein Bett ein und sei einfach mal traurig. Denn das ist menschlich :) 

Und am nächsten Tag fühlst du dich dann wieder fit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRobsnx
10.12.2015, 23:43

wirklich schön geschrieben :) ich denke auch das es nicht über eine Winterdepression (die ja an sich nichts schlimmes ist) oder wirklich nur stommungsschwankungen hinaus geht. Das mit dem Tee ist echt ein guter Tipp ^.^

1

Du bist in einer Phase,wo du viele Stimmungsschwankungen hast... Ich denke, dass es bei dir keine Depressionen sind. Geh mal zu deinem Frauenarzt, der kann dir Tabletten geben gegen solche Stimmungsschwankungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen haben Gefühle. Mal gute Tage mal schlechte Tage. . Stell dich nicht so sehr ein, dass du das evtl hast sonst kriegst dus wirklich und da wieder rauszukommen ist sauschwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin Angelina und 19
Jahre alt.
Ich habe auch starke Depressionen
Es muss nicht sein das du Depressionen hast , aber vielleicht solltest du mal zum Psychologen gehen und mit ihn reden was du hier auch geschrieben hast solltest du auch ihm sagen oder Rede mit deinen Eltern darüber und frag sie um Rat . oder es gibt auch son test wo du ausfüllen kannst und so heraus finden ob das Depressionen sind bei dir , ich hoffe das du keine Depressionen hast denn es ist nicht schön so etwas zu haben :/
Ich wünsche dir alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arogancki
10.12.2015, 22:36

Man sollte sich nicht auf so, tut mir leid, dumme Tests und Kriterien einlassen. Das macht nur noch alles schlimmer. Macht mehr Sport, viel Ablenkung, neue Hobbies, Freunde alles mögliche, dann braucht man auch keine Diagnose die gar nicht existiert.

0
Kommentar von xRobsnx
10.12.2015, 23:41

Tiefs sind im leben normal, es gibt ja auch einige Sachen wie "Winterdepressionen" usw, allerdings ist es wichtig das abzuklären bevor es zu einer richtigen Depression wird (wie es bei Amgelina und mir ist). Solche Tests im Internet würde ich auch nicht empfehlen, lieber zu einem der sich auskennt, vlt mir jemanden drüber reden.. Aber es aufjedenfall bei einem tief belassen und nicht zu einer Depression wachsen lassen. Das bekommst du auch hin ;) mach dir nicht zuviele Gedanken darüber

0

gehe mal auf deprohelp.com. (http://www.deprohelp.com/). dort findest du die auflistung aller symptome etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Winterdepressionen.Passt ja zu diesem Jahreszeit.Die Tage werden kürzer,es wird schneller dunkel.Das kann deine Laune verderben.Ist dir das vielleicht aufgefallen,dass du diese Phase vor paar Wochen nicht hattest?

Google Winterdepressionen mal und lass dich beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?