Ich bin Moslem und homosexuell?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Da deine Eltern dich nicht so lieben und akzeptieren können, wie du bist, gibt es für dich nur einen Weg: verlasse sie und bleibe auf Distanz! Gegen ihre religiöse Verblendung kannst du im Augenblick nichts machen, weil religiöser Wahn die Vernunft außer Kraft setzt. Entweder sie bereuen es, dass sie dich nicht mehr sehen und sprechen können und werden eines Tages deine sexuelle Neigung tolerieren - oder du musst vollkommen mit ihnen brechen. Würden sie oder irgendjemand aus deiner Familie aus Fanatismus Gewalt anwenden? Das musst du selbst einschätzen, aber sieh' dich vor und sei wachsam. In deinem Alter kann dir das Jugendamt noch helfen, du solltest dort Rat und Hilfe z. B. bei der Suche nach Unterkunft suchen. Auch gibt es fast in jedem Ort in Deutschland entsprechende Beratungsstellen für Lesben und Schwule. Auch dort wird man dir Rat und Hilfe geben können.

Sei stark - und viel Glück.

MfG

Arnold


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
26.08.2015, 20:22

Vielen Dank für die Wörter! ♡ lg

3

Es ist sehr als Moslem Homosexuel zu sein ich kenn mich in der religion nicht sehr aus und mische mich in solch religions streits ungerne ein aber ein paar auf munternde Worte Vieleicht.

Du bist toll wie du bist und wenn irgend jemand etwas da gegen hat ist es deren Problem. Auserdem Ist in jeder Religion der Gott doch als beschützer da. Wenn deine Famielie dich so ablehnt dann ist es nicht deine Famielie denn deine Famielie dind dei dich dich unterstützen und an deiner seite stehen. Vieleicht verstehen sie es irgendwann und wenn nicht dann leb dein Leben ohne sie. Harte worte aber ich hoff du stehst die zeit duch jedes Tief geht irgendwann Hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
27.08.2015, 08:22

ich danke dir sehr!

0

Erstmal offen reden. Sachlich erklären und ihnen sagen, dass es nichts mit deiner Religion zu tun hat.
Das kann die Sache stark entschärfen.
Bleib' immer ruhig und verständnisvoll, während du mit ihnen redest.

Wenn das nicht klappt Unterstützung von Freunden und vielleicht sogar Jugendamt holen.

Denk' aber immer dran, dass du die Normale bist.
Nicht die Menschen, die dich nicht akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bleibt dir wohl keine andere Wahl, als Mut zu fassen und mit deinen Eltern darüber zu reden. Deine Eltern scheinen ja schon etwas zu ahnen. Also wird es keine Überraschung für deine Eltern sein. Das offene Wort läßt dann aber eine Diskussion darüber zu. Auch wenn bei Moslems Homosexualität verpönt ist, kommst du um diese Auseinandersetzung mit deinen Eltern nicht drumrum.

Mein Tipp: Warte auf einen günstogen Augenblick und nimm all deinen Mut zusammen. Rechne damit, dass dein Vater explodieren wird und dich anschreit und dir droht. Überlege dir, wie du darauf reagieren willst.

Wenn du einen älteren Bruder hast rede mal in einer passenden Situation mit ihm. Er wird mehr Verständnis dafür haben, weil er auch hier in Deutschland wohnt und weiß, dass man hier mit Homosexualität offener umgeht. Wenn du es schaffst, ihn auf deine Seite zu bekommen hast du bei dem Gespräch mit deinen Eltern einen Verbündeten.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
26.08.2015, 20:24

Danke dir sehr!

0

hallo ich bin auch ne Muslime und bin auch lesbisch da musst es dir klar sein wir als Moslem werden vielleicht ein tag Von Moslems akzeptiert aber das wird noch sehr dauern ...meine eltern wissens nicht dass ich lesbisch bin...und ich glaube ich wills auch nett also besser wäre wenn du ausziehen wurdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
28.08.2015, 16:49

bist du Türkin? :) könnte man privat schreiben?

0

Lebe dein Leben so wie du es für richtig empfindest! Bei solchen Menschen, die andere nur wegen ihrer sexuellen Ausrichtung nicht schätzen, würde ich nicht leben wollen. Sei der, der du sein willst und zieh bei ihnen aus. Wenn sie dich desshalb nicht mehr lieben, sind sie auch nicht wirklich deine Eltern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
26.08.2015, 20:21

Danke dir sehr! :/

0

Stehe zu deiner Einstellung (homo), sonst wirst du deines Lebens vielleicht nicht ganz froh. Und das willst du doch nicht. Und deine Eltern werde es auch akzeptieren müssen. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
26.08.2015, 20:19

Vielen dank! ♡

0

Glaub mir deine eltern meinen es nur gut sie wissen am besten was gut für
dich ist und wollen einfach nicht das du in die hölle gehst das ist nämlich der schlimmste ort den es gibt
Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was Du jetzt brauchst sind Menschen, die Dir Mut machen. Du solltest Dich mit Leuten und Organisationen in Verbindung setzen, mit denen Du über Deine Probleme sprechen kannst. Es gibt eine weltweite Organisation für homosexuelle Muslime. Diese Organisation nennt sich Al Fatiha. Bitte google mal danach. Außerdem gibt es in Deutschland den Liberal-Islamischen-Bund e.V. Hier ist der Link zur Homepage: http://www.lib-ev.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariiiMariii
28.08.2015, 16:52

bei einer anderen frage steht sie kommt aus österreich

0

Salam aleikum Schwester,

du musst verstehen, dass der homosexuelle Geschlechtsakt im Islam verboten ist. Einigen Gelehrten zur Folge ist es bei Frauen zwar weniger schlimm als bei Männern, aber immer noch eine Sünde.

Natürlich haben deine Eltern nicht das Recht, dich schlecht zu behandeln aufgrund dessen, aber sie lieben dich und wollen dich davor bewahren. 

Praktizierst du den Islam?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Räumliche Trennung kann helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine sexuelle Einstellung hat dir Gott bzw. Allah gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florentina8
29.08.2015, 23:43

Nein da stimmt nicht allah hat nicht umsonst mann und frau erschaffen

0

Du bist homosexuell, deine Eltern haben nicht das Recht dich so zu behandeln.. Du bist halt du :)! Ist es überhaupt  verboten als Moslem homosexuell zu sein, warum der Titel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lou97a
26.08.2015, 20:25

viele sagen das es haram ist und es ist im Islam verboten! :( Danke dir

0

Ja da kann man oft nix machen, als auszuziehen und den Kontakt abbrechen, vielleicht besinnen sie sich ja wieder.

Denke dran: Es ist dein Leben und du lebst es so wie du es willst, nicht wie andere es wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?