Ich bin mit mir nicht zufrieden! :(

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein toller Frauenkörper hat für meinen geschmack einen prallen Hintern, sexy Hüftgold, volle Beine und einen vollen Busen. Ein kleines süßes Speckbäuchlein ist da eher noch eine süße Versuchung als eine Hindernis.

Dein Körper ist gut so wie er ist und wichtig ist, dass du ihn stolz und selbstbewusst zeigst. Sexy figurbetonte Kleidung ist da pflicht! Als ich vor kurzem im Urlaub war habe ich nur mädels mit einem vollen Frauenkörper hinterhergeschaut als Mädels mit dünnem Kleines-Mädchen-Körper.

Wenn du jetzt stark abnimmst wird deine Haut schlaff, da es zu schnell geht, deine Entwicklung in deinem Alter gebremst und die verlierst deine süßen Rundungen.

Zeig dich lieber wie du bist und genieß die Blicke!

Ich persönlich kenne das von allen meinen Freundinen - auch von schlanken! Denke daher nicht, dass man da was machen kann. Kann dir nur sagen, dass es viele Kerle gar nicht stört. Es gibt zwar witze drüber - aber die gibt es auch über blondienen, die ja nicht unbeliebt sind ;)

Cellulite ist also kein Problem und sollte dich nicht davon abhalten Kurze Kleidung zu tragen. Es hat jedes Mädel (füher oder später) und ein richtiger Mann sieht die schönheit der ganzen frau und nicht nur einer Hautregion!

Hallo! Gegen Orangenhaut = Cellulitis hilft genau das, was auch Deine anderen Probleme beheben kann. Ausdauersport wie Zumba, joggen, Crosstrainer, Stepper oder Laufband - alles Aktivitäten mit hohem Kalorienverbrauch. Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt : "Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann." Zitat Ende. Tschüss.

diäten sind quatsch. danach kommt immer der jojo-effekt. also nimm lieber gesund ab! wenn du wirklich so dick bist wie du sagst. aber wenn du normal gewichtig bist, dann kannst du ja gar nicht zu dick sein? und seine problemzönchen hat ja jeder! ;) jungs stehen doch auf kurven oder? aber wenn du wirklich abnehmen möchtest dann stell deine ernährung um. ernähre dich gesund und mache sport :) aber am besten akzeptierst du dich so wie du bist!

Es ist die Frage ob du mit dir zufrieden sein würdest wenn du 10 Kilo leichter wärest .

Denn die Erfahrung zeigt das es meist gar nicht an diesen Äusserlichkeiten liegt ,sondern es liegt eher in unseren innern dispositionen ,das heisst es gilt mehr innerlich zu arbeiten für dich,wenn du wirklich gute und anhaltende Ergebnisse erzielen willst . Denn das Gewicht das ändert sich oft im Leben,in der Pupertät ,beim Kinderbekommen ,in den Wechseljahren ,deshalb rate ich dir das übel besser gleich an der Wurzel zu packen.

Wenn dein sich gut fühlen nämlich von der Zahl auf der Waage abhängt dann wirst du es schwer haben im Leben.

Hier eine kleine Lektion zum Thema ,die Einleitung ist etwas lange, also habe etwas Geduld bis der Vortrag anfängt. Ich hoffe es kann dir ein Impuls sein :

http://www.podcast.de/episode/167778982/Ich%2Bmag%2Bmich%2B-%2BWege%2Bzu%2Bmehr%2BSelbstvertrauen.

Da gibt es nur ein wirklich richtiges Rezept aus Mamas Küche was deffinitiv hilft: " Geniesse jeden Tag in deinem Leben Sonnenschein!!!!!!!!!!!!!!!" Geh raus, kichere über Jungs mit deinen Mädels, probiert die verschiedensten Duftproben in Drogerien, macht lange Eissessions in Pyjama und Schminkabende, aber hör auf dir zu sagen, dass man heute unbedingt Modelmasse haben muss. Dadurch hat man weniger Spaß am Leben, furchtbar schlechte Laune und diätreduziertes Eis schmeckt grottenschlecht!!LG MamaG

Vergiss Diät Mädchen, das ist mit der größe Mist, den man machen kann.

Meiner Meinung nach hast du das richtige Gewicht. Aber um auf deine Fragen zurückzukommen: Das beste, was du tun kannst- ist Sport. Stelle deine Ernährung auf Obst und Gemüse statt Schokolade und Chips um und mache Sport. Bewege dich, gehe Schwimmen, Joggen, mache Sportübungen und du wirst sehen, wenn du es lange genug machst, dann schlägt es auch an.

dein gewicht hört sich normal an. wobei du natürlich deine grösse nicht geschrieben hast die wichtig wäre um das zu beurteilen. bisschen bauch ist ausserdem nicht schlimm sondern kann auch ganz süss aussehen. und mega oberschenkel sind wenn gut geformt ja auch was mega cooles. mach dich nicht verrückt. du siehst bestimmt ganz gut aus. jedenfalls nicht so schlecht wie du tust.

Sport kann auf jeden Fall helfen, es gibt viele Übungen für den Bauch und die Beine, joggen oder Walken ist auch gut. Das regt auch die Durchblutung an und kann somit gegen Orangenhaut helfen. Wechselduschen und Bürstenmassagen sind auch gut bei Orangenhaut. Nur Reis zu essen ist keine Lösung, die Ernährung sollte ausgewogen sein. LG

1.) gesund essen und trinken;
2.) vl. dass ein und andere mal auf schoko verzichten und dafür honig (denn beides macht glücklich) http://www.toplife.at/gesundheit/artikel153.html 3.) Bewegung und gesunde Körperhaltung

Was möchtest Du wissen?