Ich bin mir zu 90% sicher das ich lesbisch bin.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!
Bin selber bi (weiblich) und hatte auch erst vor nem halben Jahr mein coming out vor freunden und Familie. Es ist echt gut wenn man es geschafft hat! Ich war mega nervös (vor allem bei meinen eltern) aber bei mir haben alle positiv reagiert. Ich hatte auch bedenken wie manche reagieren, aber letztenendes haben echt alle viel unterstützender und netter reagiert als jemals erhofft! Also tu es einfach wenn du meinst es ist an der Zeit (lass dich nicht drängen du hast alle Zeit der Welt) aber es tut echt gut!
Ich hab es auch so gemacht das ich mit manchen Freunde persönlich nochmal geredet hab, des war auch nochmal gut!
Wenn du noch irgendwelche fragen oder anderes hast meld dich einfach:)
LG und alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum damit ohne Zusammenhang raus platzen? Willst Du Dich wichtig machen?

Wenn Du eine feste Partnerschaft hast, die Du vorstellen möchtest, ist es früh genug.

Oder wenn man Dich mit dem Kerl verkuppeln will.

Ansonsten sollte die sexuelle Gesinnung im Freundeskreis keine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimi0911
29.08.2016, 17:50

Sie verstehen nicht das ich nicht mit meinem Mitschüler zsm kommen will der in mich verlieb ist und in den ich früher mal war. Ich möchte einfach mit jemandem darüber reden können. Musst ja nicht antworten wenn du denkst ich will nur aufmerksamkeit.

0

Und warum musst Du es jemandem sagen? Das ist doch nur Wichtigtuerei. Es reicht, etwas zu erklären, wenn Du wirklich eine Partnerin hast. Das ist früh genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimi0911
29.08.2016, 17:53

Sie verstehen nicht das ich nicht mit meinem Mitschüler zsm kommen will der in mich verlieb ist und in den ich früher mal war. Ich möchte einfach mit jemandem darüber reden können. Musst ja nicht antworten wenn du denkst ich will nur Aufmerksamkeit.

0

Was möchtest Du wissen?